Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Welt EU verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Syrien
Mehr Welt Politik Deutschland / Welt EU verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Syrien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 23.04.2011
Catherine Ashton. Quelle: dpa

Das Töten sei erschreckend und nicht zu tolerieren. „Die Verantwortlichen dieser Verbrechen müssen ihre gerechte Strafe bekommen“, forderte sie weiter.

Am Karfreitag sollen nach Angaben der Opposition 112 Demonstranten in ganz Syrien getötet worden sein. Es war der blutigste Tag seit Beginn der Proteste vor fünf Wochen. Das Regime von Präsident Baschar al-Assad antwortete am Samstag mit Schüssen auf die Begräbniszüge. Dabei gab es mindestens 14 Tote.

Die Ankündigungen Assads über die Aufhebung des Ausnahmezustands habe sie zur Kenntnis genommen, sagte Ashton. Glaubwürdige Reformen müssten nun folgen. „Ich fordere die syrische Regierung auf, tiefgreifende politische Reformen umzusetzen, angefangen mit dem Respekt für Grundrechte, fundamentale Freiheiten und Rechtsstaatlichkeit.“ Ein konkreter Zeitplan müsse eingehalten werden. Die EU sei bereit, Syrien bei den Reformen zu unterstützen. Erst müsse aber die Gewalt beendet werden.

dpa

Im stimmungsvoll erleuchteten Petersdom leitet Papst Benedikt XVI. vor Tausenden von Gläubigen die Osterwache. Bei der feierlichen Zeremonie wurde am Samstagabend in der Vorhalle das Osterlicht angezündet und in den Petersdom gebracht.

23.04.2011

Grüne und SPD in Baden-Württemberg haben ihre Arbeiten am Koalitionsvertrag so gut wie abgeschlossen. „Wir sind in Grundzügen fertig“, sagte SPD-Landesvize Leni Breymaier am Samstag der Nachrichtenagentur dpa in Stuttgart. Es gebe nur noch in wenigen Fragen weiteren Abstimmungsbedarf.

23.04.2011

In mehreren deutschen Städten haben Demonstranten bei den traditionellen Ostermärschen gegen die Atomkraftnutzung und den Nato-Einsatz in Libyen protestiert. In Berlin, Mainz und München haben sich dazu mehrere tausend Menschen versammelt.

23.04.2011