Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Deutschland / Welt Der US-Präsident als Nachrichten-Chef
Mehr Welt Politik Deutschland / Welt Der US-Präsident als Nachrichten-Chef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 09.08.2017
Auf Twitter lässt Donald Trump die ganze Welt an seinen Erfolgen teilhaben. Nun soll dies auch in seiner Nachrichten-Sendung „Real News“ geschehen. Quelle: imago/UPI Photo
Hannover

Donald Trump wird immer unbeliebter bei den amerikanischen Wählern. Der Präsident weiß auch warum: Die etablierten Medien machen seine Erfolge mies. Jetzt lässt der Staatschef eine eigene Nachrichten-Sendung produzieren. Die soll den Zuschauern nichts weniger als die Wahrheit bietet. Sehen Sie hier die besten Zusammenschnitte.

Von RND

In der Verschärfung der diplomatischen Krise zwischen Nordkorea und den USA hat die Bundesregierung eine Mäßigung des Konflikts verlangt. Im gemeinsamen Säbelrasseln beider Staaten sei die Fortsetzung gemeinsamer Bemühungen unabdingbar. Außenminister Gabriel fand deutliche Worte für Trumps Drohungen.

09.08.2017

Mit harten Worten kritisiert SPD-Generalsekretär Hubertus Heil die digitale Bildungspolitik des Koalitionspartners CDU. Im Gespräch mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) wirft Heil Bildungsministerin Johanna Wanka Unvermögen vor: „Frau Merkels Bildungsversager machen ihre Arbeit nicht.“

09.08.2017

Hartmut Koschyk, CSU-Bundestagsabgeordneter, ist Vorsitzender der deutsch-koreanischen Parlamentariergesellschaft. Er bereist mehrfach im Jahr auch Nordkorea. Im RND-Interview äußert er sich zur akuten Krisenlage.

09.08.2017