Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Politik Boko Haram greift erneut Maiduguri an
Mehr Welt Politik Boko Haram greift erneut Maiduguri an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 01.02.2015
Die Stadt Maiduguri versucht sich mit Kontrollen und Militäraufgebot gegen die Terrorgruppe Boko Haram zu verteidigen.  Quelle: dpa
Abuja

Die Extremisten hätten versucht, durch den Vorort Dalwa nach Maiduguri einzudringen, sagte ein Soldat. Augenzeugen berichteten, die Armee setze Kampflugzeuge ein.

Kämpfer der Boko Haram hatten Maiduguri erstmals vor einer Woche angegriffen, waren Soldaten drängten sie zurück.In der Stadt leben rund 1,2 Millionen Menschen.

Die Gruppe terrorisiert seit Jahren den Norden Nigerias und angrenzende Gebiete. Schätzungen zufolge sind dabei seit 2009 mehr als 13.000 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als eine Million Menschen sind vor den Kämpfen in andere Landesteile oder Nachbarländer geflohen.

dpa

Ein neues IS-Video soll die bestialische Ermordung eines zweiten Japaners zeigen. Es löst international Entsetzen aus. Unklar bleibt das Schicksal einer weiteren IS-Geisel aus Jordanien.

01.02.2015

Einer der prägendsten deutschen Nachkriegs-Politiker ist tot. Der frühere Bundespräsident von Weizsäcker starb am Samstag. Am 11. Februar wird Deutschland offiziell vom früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker Abschied nehmen.

01.02.2015

Die Stimmung ist angespannt zwischen Brüssel und Athen. Doch Kanzlerin Merkel will der neuen griechischen Regierung eine Chance geben. Wenn diese die Reformen vorantreibe, werde es „auch weiterhin Solidarität für Griechenland“ geben, sagte sie.

31.01.2015