Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zyklon kostet 42 Menschen das Leben
Mehr Welt Panorama Zyklon kostet 42 Menschen das Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 24.02.2016
Zerstörte Markstände sind in der Hauptstadt Suva (Fidschi) zu sehen. Quelle: Kalpana Lal
Suva

Armee und Helfer seien immer noch dabei, sich ein genaues Bild von den Schäden und Opfern auf den Inseln des Pazifikstaates zu verschaffen. Das berichtet das Nachrichtenportal "Fijivillage" unter Berufung auf den Kathastrophenschutz. Der gewaltige Zyklon hatte am vergangenen Wochenende auf den Fidschi-Inseln gewütet. "Wir verstehen, in welcher verzweifelten Lage alle sind und wie traumatisch dies ist", sagte Regierungschef Voreqe Bainimarama nach einer Tour durch einige der Katastrophengebiete am Dienstag. "Leider wird der Wiederaufbau dauern. Fast kein Teil unseres Landes ist verschont geblieben." 750 Notunterkünfte wurden eingerichtet.

Böen mit 300 Stundenkilometern fegten übers Land

"Winston" war der gewaltigste Zyklon, der auf den Fidschi-Inseln je gemessen wurde. Die Orkanböen mit Spitzengeschwindigkeiten von 300 Kilometern in der Stunde deckten Häuser ab, rissen Strommasten um und entwurzelten Bäume. Große Teile des Pazifikstaates sind betroffen. Der Zyklon war etwa 150 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Suva über die Inselgruppe gezogen.

dpa

Die Maschine der Tara Air Fluggesellschaft ist am Mittwoch aus noch ungeklärter Ursache abgestürtzt. Die Polizei gehe davon aus, dass keiner der 23 Insassen das Unglück überlebt hat.

24.02.2016

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie (65, „Der kleine Ritter Trenk“) findet es wichtig, auch Kindern von der Situation der Flüchtlinge in Deutschland und in ihren Heimatländern zu erzählen.

23.02.2016

Am Donnerstagabend läuft der deutsche Vorentscheid "Unser Lied für Stockholm" für den ESC. Zehn junge Künstler treten gegeneinander an, darunter auch "The-Voice-of-Germany"-Siegerin Jamie Lee-Kriewitz aus Bennigsen bei Hannover.

26.02.2016