Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zweite Blackbox von abgestürzter Lion-Air-Maschine gefunden
Mehr Welt Panorama Zweite Blackbox von abgestürzter Lion-Air-Maschine gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 14.01.2019
Marinetaucher auf der Suche nach Überresten der abgestürzten Lion-Air-Maschine. Quelle: AP
Jakarta

Rund zweieinhalb Monate nach dem Absturz einer Boeing 737 MAX der indonesischen Billiglinie Lion Air ins Meer ist das Aufzeichnungsgerät für Cockpit-Gespräche entdeckt worden. Das teilte die indonesische Marine am Montag mit.

Marinetaucher hätten den Stimmenrekorder nahe der Absturzstelle in der Java-See vor der Küste West-Javas gefunden, sagte ein Sprecher. Sie sei unter dickem Schlamm in 30 Metern Tiefe verborgen gewesen.

Die fast nagelneue Maschine war am 29. Oktober nur elf Minuten nach dem Start in Indonesiens Hauptstadt Jakarta ins Meer gestürzt. Alle 189 Insassen starben. Ermittler untersuchen auch, ob die Piloten richtig reagierten, als möglicherweise falsche Sensorangaben ein Hilfssystem aktivierten und den Bug des Jets immer wieder nach unten drückten.

Von RND/dpa

Sie sollen versierte Skifahrer gewesen und mit einer Notfall-Ausrüstung ausgestattet sein, dennoch fanden drei Männer aus Biberach und Bad Wurzach im österreichischen Lech den Tod. Die Suche nach dem vierten Mann ist vorübergehend eingestellt.

13.01.2019

In Kalifornien fand die Polizei in einem Haus 13 Menschen mit einer starken Überdosis. Ein Mann starb, vier sind nach wie vor in kritischem Zustand. Einige Verletzte gaben an, das Schmerzmittel Fentanyl konsumiert zu haben.

13.01.2019

87.000 Euro Miete kostete die Wohnung von Justin und Hailey Bieber, doch nachdem Poolheizung, Klimaanlage und Wasserrohre kaputt gingen, mussten die beiden in ein Hotel ziehen. Nun sucht das Paar für sich und Hündchen Oscar ein neues Zuhause.

13.01.2019