Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Weihnachtsbäume in großem Stil gestohlen
Mehr Welt Panorama Weihnachtsbäume in großem Stil gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 15.12.2015
Quelle: dpa/Symbolbild
Göttingen

Die Täter in Göttingen rückten vermutlich mit einem größeren Fahrzeug an, um die Beute im Wert von rund 2000 Euro abzutransportieren. Auch in Schöningen bei Wolfsburg, in Osterode am Harz schlugen Weihnachtsbaum-Diebe zu. Dort verschwanden aus Verkaufsständen Tannen im Wert von knapp 500 beziehungsweise gut 1000 Euro.

In Hannover konnte die Polizei in der Nacht zum Dienstag zwei Männer fassen, die nur einen einzigen Tannenbaum aus einem Verkaufsstand gestohlen hatten. Als die von Zeugen alarmierten Polizisten anrückten, versteckten sich die Täter zwar mitsamt ihrer Beute in einem kleinen Wäldchen. Ein kleines, vom Weihnachtsbaum abgebrochenes Zweiglein führte die Polizisten jedoch auf die richtige Spur.

lni

Panorama 45-Jähriger landet in Psychiatrie - Lehrer gibt zu: IS-Messerattacke war erfunden

Mit einem erfundenem Anschlag durch IS-Terroristen hat sich ein Vorschullehrer aus der Pariser Vorstadt Aubervilliers nicht nur um den Job gebracht. Einen Tag nach seiner Selbstverletzung samt folgendem Fehlalarm wurde der 45-jährige Lehrer in eine Psychiatrie eingewiesen.

15.12.2015

Erst vor wenigen Tagen stoppte der neue Intercity 2 das erste Mal in Hannover. Nun gibt es bereits erste Probleme mit den neuen Zügen: Reisende klagen über ein unangenehmes Schwanken der Waggons.

15.12.2015

Über Jahre hat Montserrat Caballé den spanischen Staat um mehrere Hunderttausend Euro betrogen. Der Opernstar bei ihrem angegebenen Wohnsitz geschummelt, um Steuern zu sparen. Die 82-Jährige hat dafür nun die Quittung bekommen.

15.12.2015