Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vermummte schießen auf Polizei in Marseille
Mehr Welt Panorama Vermummte schießen auf Polizei in Marseille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 09.02.2015
Unbekannte haben in Marseille auf die Polizei geschossen. Quelle: Arnold Jerocki
Marseille

In der französischen Hafenstadt Marseille haben Unbekannte am Montag nach Berichten mehrerer französischer Medien um sich geschossen. Nach unterschiedlichen Informationen wurde dabei auf Polizisten oder in die Luft geschossen. Die französische Nachrichtenagentur AFP berichtete, es sei niemand verletzt worden. Frankreichs Regierungschef Manuel Valls hat für Montagnachmittag einen Besuch in der Mittelmeerstadt geplant. Nach Angaben der Regierung war Valls zum Zeitpunkt des Zwischenfalls noch nicht in Marseille. Bei dem Besuch sollte es um die Sicherheit in der seit Jahren von Bandenkriegen, Schießereien und Morden auf öffentlicher Straße geprägten Stadt gehen.

Mehr in Kürze.

dpa

Panorama Strecke Schwarmstedt–Hannover - Unfall am Bahnhof: Verspätungen beim Erixx

Ein Unfall im Bahnhof in Schwarmstedt hat am Morgen zu erheblichen Verspätungen beim Heidesprinter Erixx auf der Strecke Schwarmstedt–Hannover geführt. Im Bereich Schwarmstedt wurden Busse als Ersatzverkehr eingesetzt. Erst nach knapp zwei Stunden rollten die Züge wieder.

09.02.2015

Darf man Buddha als "fetten, alten Herrn" bezeichnen und das islamische Zuckerfest als "Blödsinn"? Vor drei Wochen trat ein Bremer Pastor einen Sturm der Entrüstung los. Am Sonntag nun gab er sich versöhnlich. Viele in seiner Gemeinde verstehen die Aufregung nicht.

08.02.2015

Gespanntes Warten auf die wohl wichtigsten Musikpreise der Welt: Bei einer großen Gala werden in der Nacht zum Montag in Los Angeles zum 57. Mal die Grammys verliehen. Auch drei Niedersachsen hoffen auf eine Auszeichnung.

09.02.2015