Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Zwei Pferde nach Autounfall verendet
Mehr Welt Panorama Zwei Pferde nach Autounfall verendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 30.01.2017
Der 65-Jährige und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt.  Quelle: Symbolfoto
Papenburg

Eine Kollision mit den Tieren konnte der Fahrer nicht mehr verhindern. Zwei Tiere starben noch an der Unfallstelle. Der 65-Jährige und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt. Das dritte Tier sei von einem Reitverein vorübergehend untergebracht worden. Wem die Tiere gehören, war zunächst unklar.

dpa

Der Januar ist um – und die guten Vorsätze längst über den Haufen geworfen.Wir wollen’s trotzdem noch mal wissen: wie viele Kilos kann man in vier Wochen mit gesunder Ernährung, Sport und viel Disziplin verlieren? In zwei Teams treten wir gegeneinander an.

02.02.2017

Er war die Überraschung des Dschungelcamps 2017: Marc Terenzi. Und er ist der neue Dschungelkönig. Im Interview spricht der Sänger über die 16 Tage in der RTL-Show, über Schulden, Durchhaltevermögen und seine Pläne für die nächsten Monate.

30.01.2017

Schockmoment an Bord eines Airbus 319: Kurz nach dem Start in Hamburg musste die Maschine schon wieder in der Hansestadt landen. Ein ungewöhnlicher Geruch hat bei mindestens sechs Flugzeuginsassen Übelkeit verursacht. Drei von ihnen kamen nach der abrupten Landung ins Krankenhaus.

30.01.2017