Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Auf Jagd im Tierpark
Mehr Welt Panorama Auf Jagd im Tierpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 09.08.2016
Blick nach unten: Pokémon-Go-Spieler in Berlin. Quelle: dpa (Symbolbild)
Osnabrück

Der Zoo Osnabrück öffnet in der kommenden Woche abends seine Tore für Pokémon-Go-Spieler. Die Fans der kleinen virtuellen Monster können für ein Eintrittsgeld von fünf Euro von Montag bis Donnerstag zwischen 19.30 und 21.30 Uhr auf Jagd gehen. Die Pokémon-Spieler müssen sich allerdings auf die Außenanlagen des Zoos beschränken, denn die Tierhäuser sollen um diese Zeit geschlossen bleiben, um Tiere mit festem Schlafrhythmus nicht zu stören. Die Erlöse aus dem Sondereintritt sollen in die Vergrößerung der Löwen-Anlage fließen.

dpa

Panorama Gemeinschaftlich versuchter Totschlag - Zweiter Haftbefehl nach Messerattacke erlassen

Nach einer Messerattacke in Hildesheim, bei der ein 26 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt wurde, hat das Amtsgericht Hildesheim einen zweiten Haftbefehl erlassen. Ein 21-Jähriger sitze wegen gemeinschaftlichen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft Hildesheim am Dienstag mit.

09.08.2016

Ein Mitarbeiter hatte in einem Formular die falsche Abrechnungsnummer eingetragen: Eine Frau ist von einer Klinik aus Versehen für tot erklärt worden. Sie selbst erfuhr erst später davon – als ihre Krankenversicherung ihre Angehörigen informierte.

09.08.2016

Wer in Berlin eine Zweitwohnung besitzt, darf diese zeitweise an Touristen vermieten. Das hat das Verwaltungsgericht entschieden – und wird von vielen Seiten dafür kritisiert.

09.08.2016