Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Wildschwein besucht die Mensa
Mehr Welt Panorama Wildschwein besucht die Mensa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 09.02.2015
Quelle: dpa / Symbilbild
Gießen

Das große Tier schlüpfte schließlich unter einen Bauwagen auf einem Firmengelände. Man versuche, das Tier zu betäuben, sagte der Sprecher. Das sei zunächst aber nicht gelungen.

Ebenfalls ein Wildschwein hat in Osthessen einen ICE gestoppt. Auf dem Weg von Stuttgart nach Kiel kollidierte der Schnellzug am Sonntagabend gegen 18.00 Uhr in Alheim-Licherode (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) mit dem Tier. Durch den Zusammenprall wurde die ICE-Lok derart beschädigt, dass der Zug nur bis Kassel-Wilhelmshöhe weiterfahren konnte. Im dortigen Bahnhof mussten die rund 450 Fahrgäste auf andere Züge umsteigen, wie die Bundespolizei Kassel am Montag berichtete. Die Strecke Würzburg-Hannover wurde am Unfallort kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt. Fünf nachfolgende Züge verspäteten sich.

dpa

Nach einer Karambolage mit einem Schulbus im Kreis Cuxhaven ist ein 59-Jähriger unbeirrt weitergefahren und hat noch zwei weitere Unfälle verursacht. Nachdem er dem Bus in die Seite gekracht war, geriet der Wagen des Mannes bei der Fahrt in Richtung Bramstedt auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei am Montag mitteilte.

09.02.2015
Panorama Nach Einsatzfahrt angezeigt - Strafbefehl gegen Notarzt zurückgezogen

Massive öffentliche Kritik und eine Online-Petition mit mehr als 200.000 Unterstützern: Die Staatsanwalt Ingolstadt hat den Strafbefehl gegen einen Notarzt zurückgezogen, der nach einer Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn wegen Verkehrsgefährdung angezeigt worden war.

09.02.2015

Immer wieder hören Menschen seltsame Knallgeräusche im Stadtgebiet von Braunschweig – meist zwischen Nachmittag und spätem Abend. Doch auch nach Wochen hat niemand eine Erklärung für den ohrenbetäubenden Lärm gefunden, selbst Wissenschaftler sind ratlos. Ermittlungen der Polizei gibt es bislang keine.

09.02.2015