Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sommer kehrt nur kurz nach Niedersachsen zurück
Mehr Welt Panorama Sommer kehrt nur kurz nach Niedersachsen zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 18.07.2017
Ein stahlgrauer Himmel spannt sich Mitte Juli über ein Maisfeld bei Harpstedt.  Quelle: Wagner/dpa
Hannover

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes soll zunächst landesweit die Sonne scheinen. 

Am späten Nachmittag wird es jedoch aller Voraussicht nach mit dem Sonnenschein schon wieder vorbei sein. Von der Grafschaft Bentheim bis zum Teutoburger Wald sollen starke Gewitter aufziehen.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Starkregen, Hagel und Sturmböen um 80 Kilometer pro Stunde. Am Abend werden die Gewitter nach der Prognose der Meteorologen stärker. Die Temperaturen sollen am Donnerstag auf schwülwarme 24 bis 28 Grad sinken.

dpa

In Celle hat die Polizei am Dienstagmittag ein entlaufenes Känguru gefangen, das am Abend mehrfach an der Bundesstraße 3 gesehen wurde. Ein Mann hatte die Beamten auf das Tier aufmerksam gemacht, die Suche blieb zunächst allerdings erfolglos.

18.07.2017

Es ist die größte Menge an Kokain, die der Zoll jemals aus dem Verkehr gezogen hat: Mehr als drei Tonnen der Drogen haben Fahnder von März bis Mai im Hamburger Hafen sichergestellt. Das Koks kam über den Seeweg nach Deutschland.

18.07.2017

In den USA ist eine Australierin von einem Polizisten erschossen worden. Die Umstände sind mysteriös: Die Frau hatte zuvor Schreie gehört – und die Polizei selbst herbeigerufen. Als der tödliche Schuss fiel, waren die Kameras der Polizisten abgeschaltet.

18.07.2017