Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Weddeler Schleife soll zweites Gleis bekommen
Mehr Welt Panorama Weddeler Schleife soll zweites Gleis bekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 08.11.2017
Für leidgeprüfte Pendler zwischen Braunschweig und Wolfsburg gibt es einen Hoffnungsschimmer. Quelle: dpa (Symbolbild)
Hannover

Eine entsprechende Finanzierungsvereinbarung unterzeichneten am Mittwoch Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies (SPD), Vertreter der Bahn und des Regionalverbandes Großraum Braunschweig.

Dabei habe es eine Einigung über die Verteilung der Planungskosten in Höhe von 4,25 Millionen Euro gegeben, hieß es in einer Mitteilung aus dem Ministerium. Demnach teilen sich das Land und der Regionalverband die Kosten der Planung im Verhältnis 75 Prozent zu 25 Prozent. Die Planungen sollen bis Juli 2019 abgeschlossen sein und das Gleis bis 2023 liegen. „Mit dem Planungsvertrag gibt es ab heute absolute Sicherheit zum Bau der Weddeler Schleife“, betonte Detlef Tanke, Verbandsvorsitzender des Regionalverbandes Großraum Braunschweig.

Zuvor habe man sich in mehreren Gesprächen über die Finanzierung des rund 150 Millionen Euro teuren Gesamtprojektes verständigt. Dabei finanziere der Bund entsprechend des Nahverkehrsnutzens 60 Prozent der Kosten. Die übrigen 40 Prozent der Nahverkehrskosten würden vom Land und dem Regionalverband übernommen. Laut niedersächsischem Verkehrsministerium habe der Bund in Aussicht gestellt, die Anteile, die nicht dem Nahverkehrsnutzen zurechenbar sind, zu übernehmen, da mit dem zweiten Gleis auch der Fern- und Güterverkehr profitieren.

dpa

Weil er einen 13-Jährigen mehrfach missbraucht haben soll, ist der Schulleiter eines Gymnasiums aus Trier angeklagt. Dem Pädagogen wird sexueller Missbrauch von Kindern und Schutzbefohlenen vorgeworfen. Unterrichten wird der Mann vorerst nicht mehr.

08.11.2017

Einmal in die Welt von Zauberlehrling Harry Potter abtauchen. Das wünschen sich viele Kinder auf der ganzen Welt. In Seattle hat ein Vater seinen Töchtern diesen Wunsch nun erfüllt – und für sie die berühmte Winkelgasse in seiner Einfahrt nachgebaut.

08.11.2017

Ausgerechnet bei zwei deutschen Gerichten hat sich eine international agierende Hackerbande von Telefonbetrügern eingewählt und das Netz auf eine kostenpflichtige ausländische Nummer umgeleitet.

08.11.2017