Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Haftstrafe nach Amokfahrt in Verdener Rathaus
Mehr Welt Panorama Haftstrafe nach Amokfahrt in Verdener Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 29.01.2018
Feuerwehrleute stehen neben dem ausgebrannten Pkw vor dem Rathaus. Quelle: dpa
Verden

Für einen Brandanschlag auf das Verdener Rathaus im vergangenen April muss ein 47-Jähriger für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Das Amtsgericht Verden verurteilte den Mann am Montag wegen Brandstiftung und versuchter Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion. Aus Protest gegen eine Baugenehmigung für ein Nachbarhaus war er mit einem Auto in das Foyer des Rathauses gefahren, hatte den Wagen mit Benzin übergossen und angezündet. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Eine im Kofferraum liegende Propangasflasche explodierte nicht. Das Gebäude ist auch fast ein Jahr später noch immer eine Baustelle. Der 47-Jährige habe die Tat gestanden, sagte eine Gerichtssprecherin. Die Verteidigung hatte eine Bewährungsstrafe gefordert.

Von nied

Mit ungewöhnlicher Vehemenz will Litauen seine Einwohner vom Alkohol abbringen - manche Maßnahmen wirken dabei so drastisch wie skurril: Aus ausländischen Zeitungen werden Anzeigenseiten gerissen und Restaurants dürfen Wein nicht mehr in Flaschen servieren. So funktioniert die Prohibition auf baltische Art.

29.01.2018

Mit dem sogenannten Enkeltrick hat ein Pole sich ein Leben im Luxus finanziert. Nun hat ihm ein Gericht 40 Betrugstaten nachweisen können. Der 30-Jährige, der als Hintermann agierte, muss zwölfeinhalb Jahre in Haft.

29.01.2018
Panorama Prozess gegen Hussein K. - „Es war doch nur eine Frau“

Hussein K. soll eine Studentin in Freiburg getötet haben. Schon bei einem früheren Gewaltverbrechen in Griechenland soll er äußerst brutal vorgegangen sein, sagten Polizisten am Montag aus. Dass er dennoch nach kurzer Zeit freikommt und unerkannt in Deutschland Aufnahme finden konnte, wirft ein Schlaglicht auf das Rechtsverständnis der griechischen Regierung.

29.01.2018