Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Vater des erschlagenen Zwölfjährigen aus Berlin festgenommen
Mehr Welt Panorama Vater des erschlagenen Zwölfjährigen aus Berlin festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 24.04.2011
Der Festgenommene gilt als dringend tatverdächtig, in Berlin seinen Sohn erschlagen und seine Leiche im Keller versteckt zu haben. Quelle: dpa

Der 34-Jährige gilt als dringend tatverdächtig, in der Nacht zum Mittwoch in Berlin-Reinickendorf seinen Sohn im Streit erschlagen und seine Leiche im Keller eines Mehrfamilienhauses versteckt zu haben. Nach ihm war gefahndet worden.

Der Mann sei einer Polizeistreife in einem abgelegenen Teil des Düsseldorfer Hafens aufgefallen, hieß es. Weil es dort in der Vergangenheit verstärkt Einbrüche gab, kontrollierten die Streifenbeamten den 34-Jährigen.

Schnell habe sich dann herausgestellt, dass gegen ihn in Berlin ein Haftbefehl vorliege, sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur dpa. Wann der Mann an die Berliner Behörden überstellt wird, war zunächst unklar. Man stehe im engen Kontakt, hieß es.

dpa

Schallendes Gelächter erfüllt den Lausitzer Platz in Berlin-Kreuzberg, als die Turmuhr der Emmaus-Kirche am Samstag auf 18 Uhr springt. Passanten blicken sich suchend um, doch die Quelle der Freude ist so leicht nicht zu entdecken.

23.04.2011

Eine sturzbetrunkene 15-Jährige ist in Ostercappeln im Kreis Osnabrück in eine Klinik gebracht worden. Die Jugendliche war nach Polizeiangaben vom Samstag nicht mehr ansprechbar.

23.04.2011

Die Kühlung der Reaktoren in Fukushima mit Wasser über provisorisch installierte Leitungen hat Schlimmes verhindert. Doch die radioaktiv verseuchte Brühe wird zunehmend zum Problem: Sie behindert die Reparaturen, gefährdet die Arbeiter und greift die Bausubstanz an.

23.04.2011