Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Unbekanntes Raubtier reißt 16 Schafe im Harz
Mehr Welt Panorama Unbekanntes Raubtier reißt 16 Schafe im Harz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 08.06.2017
Symbolfoto Quelle: dpa
Altenau

Nach Einschätzung des Raubtier-Experten Ole Anders vom Nationalpark Harz scheidet ein Luchs als Verursacher definitiv aus. Vermutlich sei es ein wildernder Hund gewesen.

"Dass ein Wolf die Schafe getötet hat, ist ziemlich unwahrscheinlich." Klarheit soll die Untersuchung einer Genprobe bringen. Spuren für die Probe seien an den Kadavern gesichert worden, sagte der Experte.

Die Schafe eines Hobbyzüchters waren in der Nacht zum Sonntag auf der eingezäunten Bergwiese attackiert worden. Die "Goslarsche Zeitung" berichtete, schon im Herbst vergangenen Jahres sei ein unbekanntes Raubtier in die Herde eingefallen. Damals wurden zwölf Schafe getötet. 

dpa

Einen Tag nach dem Verschwinden eines Flugzeugs in Myanmar gibt es traurige Gewissheit: Bei der Suche nach der Maschine wurden Leichen und Flugzeugteile entdeckt. An Bord waren Mitarbeiter des Militärs, ihre Familien und viele Kinder.

08.06.2017

Ein zwölf Jahre altes Kind hat die Leipziger Polizei am Mittwoch aus den Händen eines Entführers befreit. Über das Motiv des 36-jährigen Tatverdächtigen ist noch nichts bekannt.

07.06.2017

Soviel Glück hätte wohl jeder gerne mal: Ein Ring, den der Besitzer für zehn Pfund auf einem Flohmarkt erstanden hatte, hat bei einer Auktion am Mittwoch über 750.000 Euro erbracht.

07.06.2017