Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Unbekannte verüben Spray-Attacke auf Wahrzeichen
Mehr Welt Panorama Unbekannte verüben Spray-Attacke auf Wahrzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 01.09.2014
Das berühmte Manneken Pis ist Opfer von Sprayern geworden. Quelle: dpa (Archiv)
Brüssel

Eine Sprecherin des Stadtrates bestätigte am Montag den Vorfall aus der Nacht, über den zuvor die Zeitung „La Capitale“ berichtet hatte. Am Dienstag soll die Bronzestatue eines urinierenden Jungen gereinigt werden.

Laut Nachrichtenagentur Belga wurden zunächst keine Verdächtigen vernommen. Allerdings wird das Manneken Pis von einer Videokamera überwacht, deren Bilder noch ausgewertet werden sollten.

dpa

Panorama Wenige Zugausfälle am Dienstag - Entwarnung nach Lokführerstreik in Hannover

Am Montag sorgte der Streik der Lokführer auch am Hauptbahnhof Hannover für Verspätungen und Zugausfälle. Mehrere Fernzüge und S-Bahnen wurden gestrichen. Am Dienstagmorgen ist von den Unruhen des Vortags in Hannover kaum etwas zu merken. Doch es drohen weitere Streiks

02.09.2014

Vor dem Blitzer wird kräftig auf die Bremse getreten, danach geht die Raserei weiter. Genau dies soll der Strecken-Radar verhindern, den Niedersachsen jetzt als erstes Bundesland erprobt. Teststrecke wird möglicherweise die B 6 südlich von Hannover zwischen Laatzen und Sarstedt.

01.09.2014

Tödliche Schüsse im Finanzamt: In Rendsburg (Schleswig-Holstein) feuert ein Mann auf einen Beamten. Das Opfer stirbt im Krankenhaus, der Täter wird leicht verletzt festgenommen. Der Täter, von Beruf Steuerberater, soll im Streit mit dem Finanzamt gelegen haben.

01.09.2014