Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Uhrzeit wird eine Stunde zurückgestellt

Sommerzeit endet Uhrzeit wird eine Stunde zurückgestellt

In der Nacht zum Sonntag endet in Deutschland die Sommerzeit. Zeitgleich mit allen anderen EU-Staaten und den meisten anderen europäischen Nachbarn werden die Uhren um drei Uhr morgens um eine Stunde zurückgestellt.

Voriger Artikel
Kranauflieger tötet zwei Pkw-Insassen
Nächster Artikel
Weihnachtspostamt Himmelpfort öffnet am 10. November

Die Sommerzeit endet und die Uhren werden um drei Uhr morgens um eine Stunde zurückgestellt.

Quelle: ddp (Archiv)

Die Nacht verlängert sich also und verspricht eine Stunde mehr Schlaf. Damit ist es künftig abends früher dunkel. Zum Beginn der Sommerzeit am 28. März kommenden Jahres werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt. Grundlage für die Zeitumstellung ist eine EU-weite Regelung, wonach die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) in allen Mitgliedstaaten jeweils am letzten Sonntag im März beginnt und am letzten Sonntag im Oktober endet.

afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zeitumstellung
Die Uhr an der Marktkirche in Hannover.

An diesem Sonntag endet in Deutschland und anderen europäischen Ländern die Sommerzeit. Um drei Uhr wird die Uhr dann um eine Stunde zurückgestellt, und die Menschen können eine Stunde länger schlafen.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Panorama