Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fußball-Fans zünden Bengalo auf Zug-Toilette
Mehr Welt Panorama Fußball-Fans zünden Bengalo auf Zug-Toilette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 22.01.2018
Bengalo auf Zug-Toilette gezündet. Quelle: Polizei
Uelzen

 Drei Fußball-Fans stehen unter Verdacht, im Abteil der Toilette in einem Metronom kurz vor dem  Bahnhof Uelzen einen sogenannten Bengalo gezündet zu haben. Wie die Bundespolizei am Montag mitteilte, entwickelte sich dichter Rauch, die Fensterscheibe des Toilettenraums wurde eingeschlagen. Zudem wurden Brandschäden verursacht.

Der Fall ereignete sich am Sonnabendnachmittag bei Einfahrt des Metronom 82820 aus Hannover in den Bahnhof Uelzen. Die drei Männer (21, 23, 24) aus dem Raum Aachen waren auf der Anreise zum Spiel des 1. FC Köln in Hamburg. 

Nach Zeugenhinweisen stellten Bundespolizisten ihre Personalien fest. Ermittlungen dauern an. Die Schadenshöhe wurde noch nicht beziffert.

Von ewo

Panorama Hochzeit in Windsor geplant - Prinzessin Eugenie hat sich verlobt

Hochzeitsglocken im Dauereinsatz auf dem Schlossgelände von Windsor: Nach Prinz Harry will dort bald auch die Queen-Enkelin Prinzessin Eugenie heiraten.

22.01.2018

Die Havarie der „Sanchi“ hat verheerende Folgen für die Umwelt. Behörden hatten zunächst Entwarnung gegeben. Doch Umweltaktivisten warnen vor einer der schlimmsten Umweltkatastrophen seit dem Sinken der „Exxon Valdez“.

22.01.2018

Ein Wachmann hat gestanden, in einem Flüchtlingsheim in Braunschweig einen Brand gelegt zu haben. Beim Prozessauftakt im Landgericht sagte der 22-Jährige am Montag, es sei eine „Kurzschlusshandlung“ gewesen.

22.01.2018