Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Türkische Elternvereine werden Jugendhilfeträger
Mehr Welt Panorama Türkische Elternvereine werden Jugendhilfeträger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 30.03.2017
Setzt auf Integration: Sozialministerin Cornelia Rundt. Quelle: dpa/Archiv
Hannover

Dies sei ein hervorragendes Beispiel für die gesellschaftliche Öffnung einer Organisation von Migranten und für die interkulturelle Öffnung eines Regelsystems wie der Kinder- und Jugendhilfe, sagte Rundt: "So gelingt Integration."

Ein solcher Prozess müsse im Bildungswesen, auf dem Arbeitsmarkt oder im Gesundheitswesen weiter vorangetrieben werden. Es gehe um die volle gesellschaftliche Teilhabe von Migranten, betonte die Ministerin.

Freie Träger sind Institutionen, die Personal und Sachmittel unter anderem für soziale Dienstleistungen zur Verfügung stellen und kein öffentlicher Träger wie Gemeinden, Landkreise, Land oder Bund sind. Auch die evangelische Kirche und das Diakonische Werk zählen dazu. Unter anderem gibt es freie Trägerschaft bei der Kinderbetreuung, bei Schulen, in der Sozialhilfe oder in der Kinder- und Jugendhilfe.

lni

Im Fall des Sexualmords an einer Studentin in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes gegen den tatverdächtigen Hussein K. erhoben. Der Verdächtige sei vor dem Landgericht Freiburg nach Jugendstrafrecht angeklagt, teilte die Behörde am Donnerstag mit.

30.03.2017
Panorama „Steht hier noch immer dieses Klavier?“ - R&B-Star überrascht Fans am Londoner Bahnhof

Mit einer ungewöhnlichen Aktion hat R&B-Star John Legend seine Fans in Großbritannien überrascht: Der mehrfache Grammy-Gewinner und Oscar-Preisträger gab in einem Bahnhof in London ein spontanes Klavier-Konzert.

30.03.2017

Medizinischer Notfall beim Landeanflug: Kurz vor dem Ziel in Albuquerque bricht der Co-Pilot einer Boing 737 zusammen – und stirbt. Die Maschine kann dennoch sicher gelandet werden. Die betroffene Fluggesellschaft American Airlines zeigt sich „tief bewegt“. Die Todesumstände sind noch unklar.

30.03.2017