Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tochter verhindert Geldübergabe an Trickbetrüger
Mehr Welt Panorama Tochter verhindert Geldübergabe an Trickbetrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 06.04.2017
Symbolbild Quelle: dpa
Braunschweig

Der 85-Jährige hob 8000 Euro ab, telefonierte vor der Übergabe aber noch mit seiner in der Nähe wohnenden Tochter. Diese erkannte den Betrugsversuch. Laut schreiend verhinderte die 55-Jährige, dass ihr Vater auf der Straße das Geld an den Fremden übergab. Der mutmaßliche Täter flüchtete zu einem Taxi und entkam. Der Taxifahrer wird als Zeuge gesucht.

Wie die Polizei mitteilte, haben Trickbetrüger in Braunschweig seit Beginn der Woche mehrfach Bürger angegangen. Am Dienstag hatte eine 83-jährige Frau deshalb 20 000 Euro an einen 25 bis 30 Jahre alten, etwa 1,60 Meter großen Mann übergeben.

dpa

Ohne erkennbaren Grund hat ein 32-jähriger Mann im Bremer Hauptbahnhof einer 39-jährigen Passantin gegen den Kopf getreten. Er schien unter Wahnvorstellungen zu leiden und die Frau für seine ehemalige Freundin zu halten. Es wurden keine erkennbaren Verletzungen an der Frau festgestellt. 

06.04.2017

Der unter Terrorismusverdacht stehende Nigerianer aus Göttingen, der am 9. Februar dieses Jahres im Zuge einer Razzia in Gewahrsam genommen wurde, ist am Donnerstagmorgen nach Lagos abgeschoben worden. Das berichtete Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius am Donnerstagnachmittag dem Landtag. 

Michael B. Berger 06.04.2017

Ein wegen einer Amokdrohung gegen seine Schule festgenommener 16-Jähriger aus Uslar (Kreis Northeim) hat nach Angaben der Polizei tatsächlich eine Amoktat geplant. Der Jugendliche habe ausgesagt, er habe andere Schüler "umlegen" wollen, weil diese ihn gemobbt hätten, sagte ein Sprecher am Donnerstag.

06.04.2017