Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tierhalterin sperrt 13 Hunde ins Auto
Mehr Welt Panorama Tierhalterin sperrt 13 Hunde ins Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 05.02.2014
Nur ein kleiner Spalt für ein wenig Luft: So ließ eine Tierhalterin ihre 13 Hunde im Auto zurück. Quelle: dpa (Symbolbild)
Weingarten

Eine Tierhalterin hat im baden-württembergischen Weingarten ihre 13 Hunde im Auto eingeschlossen und ein Fenster nur einen winzigen Spalt offen gelassen. In dem Wagen hätten „lebensunwürdige Umstände“ geherrscht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. „In ihrem eigenen Kot und Urin, teilweise kreuz und quer übereinander stehend und sitzend, befanden sich insgesamt 13 Hunde, die nach Frischluft hechelten.“

Die 50-jährige Besitzerin wurde am Dienstagabend nebenan in einem Fastfood-Restaurant gefunden. Auf sie kämen nun strafrechtliche Konsequenzen zu, hieß es weiter.

dpa

Am Dienstagabend ist ein Streit zwischen Mitbewohnern im Kreis Ammerland zu einer Prügelei eskaliert. Einer von ihnen wurde bei der blutigen Auseinandersetzung schwer verletzt und musste in einem Krankenhaus operiert werden.

05.02.2014

Gut zwei Jahrzehnte war er Herr seiner Sucht. Dann verlor Philip Seymour Hoffman die Kontrolle. Sein Tod überrascht die Drogenfahnder nicht. Heroin sei leicht zu bekommen, in New York für wenige Dollar. Experten sehen eine "Heroin-Epidemie" auf die USA zurollen.

05.02.2014
Panorama Heftige Schneefälle in Afghanistan - 130 Kältetote in Kirgistan

Eine Kältewelle hat frühere Sowjetrepubliken in Zentralasien erfasst und allein in Kirgistan seit Winterbeginn mehr als 130 Menschen das Leben gekostet.

05.02.2014