Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
3,25 Promille: Frau fährt Schild um und will flüchten

Bei Braunschweig 3,25 Promille: Frau fährt Schild um und will flüchten

Mit 3,25 Promille hat sich eine Frau bei Braunschweig hinters Steuer gesetzt. Dabei baute sie einen Unfall – und flüchtete anschließend.

Voriger Artikel
Prinz Harry und Meghan Markle heiraten am 19. Mai
Nächster Artikel
Deutscher muss lebenslang in US-Haft

Symbolbild.

Quelle: dpa

Braunschweig.  Mit mehr als drei Promille Alkohol im Blut hat eine Autofahrerin nahe Braunschweig erst ein Schild umgefahren und dann versucht, den Unfallort zu verlassen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, meldete ein Zeuge den Vorfall auf einem Parkplatz in Lamme.

Auf einem Grünstreifen dahinter fanden Polizisten die 41-jährige Fahrerin in ihrem Wagen. Sie klagte über Schmerzen und war deutlich betrunken. Ein Alkoholtest ergab am Donnerstagmittag 3,25 Promille. Den Führerschein zogen die Beamten ein. Zur Untersuchung wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama