Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Stars machen gepeinigtem Schüler Mut
Mehr Welt Panorama Stars machen gepeinigtem Schüler Mut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 13.12.2017
Keaton Jones ist ein Opfer seiner Mitschüler, seine Mutter wollte das nicht länger hinnehmen und stellte ein Video ihres in Tränen aufgelösten Sohnes ins Netz. Quelle: Facebook
Memphis

Das Video eines wegen Mobbings in Tränen aufgelösten Jungen aus dem US-Bundesstaat Tennessee lässt Prominente Partei ergreifen. „Du hast in mir einen Freund“, schrieb Justin Bieber auf Instagram. „Schreib mir eine Nachricht und wir können chatten!!!“ Schauspieler Chris Evans twitterte: „Bleib stark, Keaton.“ Er lud den Jungen zu einer Filmpremiere ein, genau wie Schauspielerin Hailee Steinfeld und Kollege Mark Ruffalo.

Eine Mutter namens Kimberly Jones hatte am Freitag auf Facebook geschrieben, dass sie gerade ihren Sohn Keaton von der Schule abgeholt habe, da dieser zu viel Angst habe, zum Mittagessen zu gehen. „Sie machen sich über meine Nase lustig. Sie nennen mich hässlich“, sagt Keaton in dem herzzerreißenden Video. Andere Schüler hätten Milch über ihn geschüttet und ihn verspottet, weil er keine Freunde habe. „Warum mobben sie mich? Was soll das?“, fragt der Schüler der Mittelstufe. „Wie kannst du Spaß daran haben, unschuldigen Leuten gemeine Dinge anzutun?“ Das Video ist mittlerweile mehr als 20 Millionen Mal angeklickt worden.

Sängerin Katy Perry schrieb zu einem Foto des Jungen: „Das hat heute mein Herz gebrochen. Bitte seid nett zueinander.“ Schauspieler Mark Hamill ergänzte, Keaton solle nicht seine Zeit damit verschwenden, darüber nachzudenken, warum ein Peiniger so böse sei: „Das sind traurige Leute, die denken, sie fühlen sich besser, wenn sie anderen weh tun.“ Mark Ruffalo twitterte: „Vergiss’ diese ignoranten Kinder. Eines Tages, sehr bald, werden sie sich verdammt doof fühlen.“

Auch deutsche Stars machen mittlerweile Keaton Mut. Karoline Herfurth schrieb auf Instagram: „Ich habe es schon als Kind gehasst, wenn jemand ausgeschlossen wird, gemobbt wird oder einsam ist, nur, weil irgendetwas für irgendjemanden nicht cool genug ist.“

Von dpa/RND

Ein 15 Meter hoher Weihnachtsbaum ist auf dem Marktplatz in Eschweiler bei Aachen auf ein Kinderkarussell gestürzt. Fünf Erwachsene seien bei den Unglück am Sonntagabend verletzt worden, einer von ihnen schwer, teilte die Polizei mit.

10.12.2017

Ein 33-jähriger Mann ist bei einem Besuch bei Verwandten in Lindow (Brandenburg) völlig ausgerastet und hat deren Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zerstört. Der Mann sei am frühen Sonnabend aus unbekannten Gründen in Rage geraten und habe damit begonnen, Möbel zu zerschlagen, so die Polizei.

10.12.2017

Die Bilder sind herzzerreißend: Der Fotograf und Umweltschützer Paul Nicklen dokumentiert für die Naturschutzorganisation „Sea Legacy“ die Auswirkungen des Klimawandels – in einem dramatischen Video.

10.12.2017