Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Für Küsse sollte es bessere Noten geben
Mehr Welt Panorama Für Küsse sollte es bessere Noten geben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 12.12.2016
Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt wegen des Verdachts auf eine Sexualstraftat gegen einen Lehrer aus Salzgitter. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Salzgitter

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt wegen des Verdachts auf eine Sexualstraftat gegen einen Lehrer aus Salzgitter. Mehrere Medien hatten berichtet, dass der Mann in einem Internet-Chat Schülerinnen für Gegenleistungen wie einen Kuss bessere Noten angeboten haben soll.

Der Lehrer sei inzwischen von der Schule suspendiert. Zur Art des Vorwurfs wollte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft am Montag keine Angaben machen. Sie rechnet damit, Anfang des Jahres weitere Auskünfte zu den Ermittlungen geben zu können.

dpa

Die Tat löste bundesweit Empörung aus: Ein Mann tritt einer Frau in den Rücken und stößt sie eine Treppe hinunter. Erst zwei Monate danach veröffentlichte die Polizei das Video einer Überwachungskamera – daraufhin meldeten sich Zeugen mit Hinweisen. Diese haben jetzt zu einem ersten Tatverdächtigen geführt.

12.12.2016

Mit tragbaren Mini-Kameras, sogenannten Body Cams, will das Niedersächsische Innenministerium Polizisten künftig die Arbeit im Streifendienst erleichtern. Bevor sie allerdings flächendeckend eingeführt werden, soll ein Feldversuch zeigen, ob die Kameras tatsächlich den Schutz der Beamten erhöhen und einen Beitrag zur Aufklärung von Straftaten leisten.

15.12.2016

Im Landkreis Rotenburg ist bei zwei toten Wildvögeln das Geflügelpest-Virus H5N8 nachgewiesen worden. Nach Angaben der Kreisverwaltung von Montag handelt es sich um einen Seeadler im Ekelmoor bei Stemmen und eine Wildgans in Sittensen.

12.12.2016