Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Solarflugzeug schafft ersten 24-Stunden-Test
Mehr Welt Panorama Solarflugzeug schafft ersten 24-Stunden-Test
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 08.07.2010
Luftfahrtpioniers Bertrand Piccard. Quelle: ap

Pilot André Borschberg und die Missionskontrolle brachen beim Erreichen des Rekords am Donnerstagmorgen in Jubel aus. Anschließend bereitete das Team die Landung der „Solar Impulse“ auf dem Flugplatz der Schweizer Gemeinde Payerne vor. Das Flugzeug war am Mittwoch zu dem ersten 24-Stunden-Test gestartet.

Zuvor waren dieses Jahr zwei kleinere Tests mit dem Flieger geglückt. Die „Solar Impulse“ hat mit 80 Metern die Spannweite einer Boeing 747, wiegt aber nur so viel wie ein Kleinwagen. Strom aus knapp 12.000 Solarzellen kann in Lithiumakkus gespeichert werden und vier Elektromotoren antreiben.

Piccard hatte zuvor angekündigt, falls der erste 24-Stunden-Flug glücke, wolle er eine Atlantiküberquerung wagen. Dazu müsste aber ein zweiter, noch leichterer Prototyp einer Solarmaschine verwendet werden, was neue Gefahren berge. Das Team will 2012 die Welt umrunden.

Piccard stammt aus einer berühmten Abenteurerfamilie. 1999 nahm er als Copilot bei der ersten Nonstop-Weltumrundung mit einem Ballon teil. Sein Vater Jacques tauchte tiefer als je ein Mensch zuvor. Großvater Auguste war der erste Mensch, der mit einem Ballon in die Stratosphäre flog.

ap

Ein mexikanischer Bürgermeister hat einen Oppositionellen getötet, der sich über die Niederlage seiner Partei bei den Gouverneurswahlen lustig gemacht hatte.

08.07.2010

Bei einem Bootsunglück auf dem Delaware River in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania sind möglicherweise zwei Menschen ums Leben gekommen.

08.07.2010

Ein Strafgericht in Frankreich entschied am Mittwoch, dass der einstige Machthaber von Panama, Manuel Noriega, für sieben Jahre ins Gefänbgnis muss.

07.07.2010