Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sechs Verletzte nach schweren Unfall
Mehr Welt Panorama Sechs Verletzte nach schweren Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 02.01.2018
Zwei Autos sind an einer Kreuzung in Salzgitter frontal zusammengestoßen. Sechs Menschen sind dabei verletzt worden.  Quelle: dpa
Salzgitter

 Bei einem Zusammenprall von zwei Autos sind in Salzgitter fünf Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, übersah ein 80-Jähriger beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Der ältere Mann wurde bei der Kollision leicht verletzt, die fünf Insassen des anderen Fahrzeugs mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr bestand nach Angaben eines Polizeisprechers aber nicht. Den entstandenen Schaden schätzen Gutachter auf rund 12 000 Euro.

Von dpa

Knapp drei Jahrzehnte nach der politischen Wende unterscheidet sich die Bindung von Ost- und Westdeutschen an bestimmte Institutionen vehement. Während die Deutschen laut einer Umfrage großes Vertrauen zur Polizei und den Ärzten besitzen, schrumpft vor allem bei den Ostdeutschen der Glaube in Medien und Kirche.

02.01.2018

Ein Einbrecher ist in Lüneburg noch am Tatort eingeschlafen. Die Hausbewohner fanden den Mann in der Nacht, als er schnarchend auf dem Boden lag. 

05.01.2018

Erst waren es vier, jetzt sind es schon neun: Jeden Tag scheint den Justizvollzugsbeamten in der JVA Plötzensee mindestens ein weiterer Häftling abhandenzukommen.

03.01.2018