Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Drogenschmuggler flüchtet mit Tempo 180
Mehr Welt Panorama Drogenschmuggler flüchtet mit Tempo 180
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 09.02.2015
Einen 31-Jährigen Drogenschmuggler stoppte die Polizei in Nordhorn. Quelle: Symbolbild
Nordhorn

Als ein niederländisch-deutsches Kontrollteam den 31-Jährigen am Sonntagabend kurz hinter der Grenze stoppen wollte, drückte dieser aufs Gas, teilte die Polizei am Montag mit. Mit Tempo 180 raste der unter Drogen stehende Mann über die Bundesstraße Richtung Lingen, überholte trotz Gegenverkehrs und zwang andere Fahrer zu Brems- und Ausweichmanövern. Sechs Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf und an der Auffahrt zur Emslandautobahn war die Flucht zu Ende. Im Kofferraum des Wagens fanden die Beamten zwei Kilogramm Marihuana. Der Mann, der keinen Führerschein besaß, kam in Untersuchungshaft.

dpa

Vermummte haben offenbar mit Kalaschnikows auf Polizisten in der südfranzösischen Metropole Marseille gefeuert. Frankreichs Ministerpräsident Manuel Valls wird am Nachmittag zu einem Besuch in der Hafenstadt erwartet.

09.02.2015
Panorama Strecke Schwarmstedt–Hannover - Unfall am Bahnhof: Verspätungen beim Erixx

Ein Unfall im Bahnhof in Schwarmstedt hat am Morgen zu erheblichen Verspätungen beim Heidesprinter Erixx auf der Strecke Schwarmstedt–Hannover geführt. Im Bereich Schwarmstedt wurden Busse als Ersatzverkehr eingesetzt. Erst nach knapp zwei Stunden rollten die Züge wieder.

09.02.2015

Darf man Buddha als "fetten, alten Herrn" bezeichnen und das islamische Zuckerfest als "Blödsinn"? Vor drei Wochen trat ein Bremer Pastor einen Sturm der Entrüstung los. Am Sonntag nun gab er sich versöhnlich. Viele in seiner Gemeinde verstehen die Aufregung nicht.

08.02.2015