Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ein "Wolke" für den Kölner Zoo
Mehr Welt Panorama Ein "Wolke" für den Kölner Zoo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 13.08.2015
Kater Barid ist die neue Attraktion im Kölner Zoo: Der neueste Sproß der Schneeleoparden-Familie erobert gemeinsam mit seiner Mutter Siri das Freigehege. Quelle: dpa
Köln

Noch etwas tapsig aber schon sehr mutig klettert der kleine Kater durch sein Gehege. Am Donnerstag hat der Kölner Zoo seinen Schneeleoparden-Nachwuchs präsentiert. Der Kater war im Mai geboren und auf den tibetanischen Namen "Barid" getauft worden - das bedeutet "Wolke". Derzeit wiegt er acht Kilogramm. Ausgewachsen bringen Schneeleoparden 30 bis 40 Kilogramm auf die Waage.

Die Tiere sind nach Angaben des Zoos in ihrem Verbreitungsgebiet in Innerasien - darunter China, Russland, Afghanistan und Indien - stark bedroht. Aktuell sollen noch 4000 bis 6000 in freier Wildbahn leben.

dpa

Panorama Wetter in Deutschland - Hitze lässt Wasserrohre brechen

Am Freitag ist es mit der extremen Hitze erst mal vorbei. Gewitter bringen die ersehnte Abkühlung nach Deutschland. Die Auswirkungen des "Super-Sommers" werden derweil immer kurioser: In einer 70.000-Einwohner-Stadt in Bayern ist die Wasserversorgung bedroht.

13.08.2015
Panorama Polizei vermutet Brandstiftung - Jamel: Scheune von Nazi-Gegnern brennt ab

Haben Neonazis das Feuer gelegt? Birgit und Horst Lohmeyer engagieren sich gegen Rechtsextremismus, Ende August werden sie dafür ausgezeichnet. Jetzt ist ihre Scheune in Jamel abgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

13.08.2015
Panorama Möbliertes Wohnen ist angesagt - Es ist eingerichtet – dank des Home Stagers

Home Stager putzen Immobilien heraus, damit Kaufinteressenten einen möglichst positiven Eindruck bekommen – und einen hohen Verkaufspreis bezahlen. Auf diese Weise sollen sich sogar Ladenhüter an den Mann oder an die Frau bringen lassen.

Sonja Fröhlich 13.08.2015