Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Reporter rettet Mann aus überflutetem Auto
Mehr Welt Panorama Reporter rettet Mann aus überflutetem Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 18.04.2016
Reporter rettet Mann aus überflutetem Auto. Quelle: KTRK
Houston

Ein TV-Reporter hat einen Mann in Houston im US-Bundesstaat Texas während einer Live-Schalte aus seinem überfluteten Auto gerettet. Auf einem Video des Senders KTRK vom Montag ist zu sehen, wie ein Wagen in den Wassermassen treibt. Der Journalist Steve Campion ruft daraufhin: "Mann, du musst aus dem Auto kommen." Der sichtlich verwirrte Fahrer fragt zunächst aber nur, was er tun solle.

Campions Antwort: "Schwimm!" Als der Mann von seinem Auto wegschwimmt, steigt der Reporter ins Wasser und zieht ihn heraus. Der Wagen versinkt wenige Sekunden später vollständig im Wasser, genauso wie schon ein Auto vorher. Dessen Fahrer habe sich nur noch über das Dachfenster retten können, erzählt der Reporter. Das Video finden Sie auf der Homepage des Senders.

Houston ist nach heftigen Regenfällen von schweren Überschwemmungen betroffen. Zahlreiche Straßen stehen unter Wasser.

dpa/wer

Als vierte Stadt in Niedersachsen - nach Lüneburg, Stade und Buxtehude - darf Uelzen seit Montag offiziell den Titel Hansestadt im Namen tragen. Dafür musste die Stadt zunächst die Zustimmung des Landesinnenministeriums einholen. Kosten entstehen keine, erhofft werden Impulse für das Stadtmarketing.

Gabriele Schulte 21.04.2016

In Göttingen eskaliert ein Streit zwischen dem Corps Hannovera und vermutlich Mitgliedern der linken Szene. Nun wurde der Schuppen der Verbindung angezündet und damit auch eine Nachbarsfamilie in Lebensgefahr gebracht. Die Polizei spricht von einer neuen Qualität der Gewalt.

21.04.2016

Ein Ehemann soll seine Frau mit heißem Öl übergossen haben. Sie überlebte den Angriff nur knapp. In dem Prozess vor dem Hamburger Landgericht fordert die Staatsanwaltschaft elf Jahre Haft wegen versuchten Mordes sowie schwerer und gefährlicher Körperverletzung.

18.04.2016