Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Radfahrer prügelt seinen Hund
Mehr Welt Panorama Radfahrer prügelt seinen Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 21.08.2015
Symbolbild Quelle: Archiv
Stralsund

Beamte der Polizei machten den 23-Jährigen in der Nähe ausfindig und wurden dabei Zeugen, wie er erneut auf das Tier einprügelte. Weil er sich weigerte, mit den Schlägen aufzuhören und stattdessen sagte, dass Tier müsse noch erzogen werden, brachten die Polizisten den Hund ins Tierheim. Über den Vorfall berichtete zunächst die "Ostsee-Zeitung".

Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gegen den Mann. Dieser war zum Tatzeitpunkt in der Nacht zu Freitag alkoholisiert.

dpa

Sie lockten den 29-Jährigen in einen Hinterhalt und töteten ihn mit einem Totschläger und einem Messer: Nach dem Mord in Eschweiler vor einer Woche gehen die Ermittler nun von einer Rachtat aus. Das Ehepaar hatte das Opfer beschuldigt, sich an ihrer zwölfjährigen Tochter vergangen zu haben.

21.08.2015

In Kiel sind am Freitagmittag drei von vier Weltkriegsbomben problemlos entschärft worden. Die Experten des Kampfmittelräumdienstes müssen jetzt nach eigenen Angaben noch den Zünder der letzten Fliegerbombe unschädlich machen. Die Blindgänger waren auf dem Gelände einer Gemeinschaftsschule entdeckt worden.

21.08.2015

Die als mögliche Flüchtlingsunterkunft vorgesehene Rommel-Kaserne in Osterode wird immer mehr zum Problemfall. Der Gebäudekomplex ist mit Giftstoffen wie Asbest, Glaswolle und dem krebserregenden PCB belastet – wie viele andere Bundeswehrgebäude aus den Sechzigerjahren.

21.08.2015