Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ärztin muss Pony nach Verkehrsunfall einschläfern
Mehr Welt Panorama Ärztin muss Pony nach Verkehrsunfall einschläfern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 12.08.2017
Quelle: dpa/Symbolfoto
Winkelsett

Auf einer Landstraße im Kreis Oldenburg ist ein Auto mit einem entlaufenen Pony zusammengestoßen. Zwei ausgebüxte Ponys hatten gerade die Fahrbahn im Bereich Winkelsett-Wohlde überquert, als eine 27 Jahre alte Autofahrerin eines der Tiere mit dem Wagen erfasste, teilte die Polizei am Sonnabend mit. Das Pony wurde bei dem Aufprall am späten Freitagabend so schwer verletzt, dass eine Tierärztin es noch vor Ort einschläfern musste. Die Autofahrerin verletzte sich bei dem Unfall nicht.

dpa

Panorama Landtagswahl in Niedersachsen - FDP will alleine kämpfen

Rot-Grün ist in Niedersachsen gescheitert, regiert jetzt also Schwarz-Gelb mit einer Stimme Mehrheit? Nein, sagt FDP-Chef Stefan Birkner und betont: Im Landtagswahlkampf wollen die Liberalen eigenständig auftreten und nicht als Anhängsel der CDU.

15.08.2017
Panorama Oberleitung am Nienburger Bahnhof - Stromschlag verletzt zwei Männer schwer

Zwei Männer im Alter von 19 und 20 Jahren stiegen in der Nacht von Freitag auf Samstag am Nienburger Bahnhof auf einen Güterwagen. Dort sollte sie ein 23-Jähriger fotografieren. So weit kam es aber nicht: Die beiden jüngeren Männer erlitten einen Stromschlag und lebensbedrohliche Verbrennungen.

12.08.2017
Panorama Warnung der Landesjägerschaft Niedersachsen - Steinmarder können Autos stark beschädigen

Marder verursachen an Autos einen jährlichen Schaden von mehr als 60 Millionen Euro, hieß es vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Mehr als 200.000 Fälle werden jedes Jahr bundesweit gemeldet.  

12.08.2017