Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Pony bleibt stecken und entrinkt im Teich
Mehr Welt Panorama Pony bleibt stecken und entrinkt im Teich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 27.06.2017
Quelle: dpa/Symbolbild
Großenkneten

"Das Pony steckte im Lehmboden fest und konnte sich selbst nicht befreien", sagte Sven Hilbert von der Großleitstelle Oldenburg. Dann sei es ertrunken. Die Feuerwehr konnte das Tier nur noch tot aus dem Wasser bergen.

Wie das Tier in den See kam, war zunächst unklar. Einige Kinder, die das Pony kannten und das Unglück beobachteten, wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

dpa

Im Berliner Südosten sind seit dem frühen Dienstagnachmittag etwa 67 000 Haushalte ohne Strom. Betroffen ist der östliche Teil des Bezirks Treptow-Köpenick. Auch in 4000 Betrieben ist demnach der Strom ausgefallen. Zehn Tramlinien können entweder nur abschnittsweise oder gar nicht fahren.

27.06.2017

Die Vorwürfe findet er „absurd“: Der niederländische Stargeiger und Walzerkönig André Rieu soll in seiner Heimat Kinderarbeit begünstigt haben. Bei mehreren Konzerten hatten Jugendliche im Orchester gespielt und auf der Bühne getanzt. Deshalb muss Rieu nun ein saftiges Bußgeld zahlen.

27.06.2017
Panorama Unfall auf der A2 Richtung Hannover - Drei Lkw fahren im Stauende ineinander

Am Dienstag ist es auf der A2 bei Braunschweig erneut zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei fuhren drei Lkw ineinander: Ein Lkw fuhr in Fahrtrichtung Hannover zwischen den Anschlussstellen Flughafen und Braunschweig-Nord auf ein Stauende auf und schob zwei weitere Lkw ineinander. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

27.06.2017