Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Entenküken von Autobahn gerettet
Mehr Welt Panorama Entenküken von Autobahn gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 09.07.2015
Die Küken wurden von Polizeibeamten in ein Tierheim gebracht. Quelle: Polizei Freiburg
Freiburg

Autofahrer hatten die tote Entenmutter, die wohl überfahren wurde, auf der Straße entdeckt und die Beamten alarmiert. Trotz des vorbeirollenden Verkehrs versuchte der gefiederte Nachwuchs demnach immer wieder verzweifelt, vom Mittelstreifen zu dem toten Muttertier zu gelangen.

Die Polizisten kümmerten sich um die Küken und brachten sie am Mittwochabend in ihrem Streifenwagen sicher in ein Tierheim. Der Verkehr auf der A5 wurde durch den Einsatz kaum behindert.

Ein Berliner war schneller, als die Polizei erlaubt – und auch schneller, als die Polizei selbst. Als der Mann bemerkte, wen er da gerade überholt hatte, war es allerdings schon zu spät.

09.07.2015

Ein rasender Porsche-Fahrer aus dem Kreis Göttingen muss in nächster Zeit zu Fuß gehen. Der 43-Jährige ist in einer Tempo-70-Zone der B3 nahe Scheden mit überhöhtem Tempo im Überholverbot an mehreren Fahrzeugen vorbeigefahren. Dabei hat er um ein Haar einen entgegenkommenden Streifenwagen gerammt.

09.07.2015
Panorama Kind mit 1,5 Promille im Blut - Neunjähriger betrunken im Straßengraben

Im polnischen Utska haben Polizeibeamten einen neunjährigen Jungen aus dem Straßengraben geholt - und ihm damit wahrscheinlich das Leben gerettet. Denn der Junge hatte 1,5 Promille im Blut.

09.07.2015