Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei sucht Brandstifter in Ostfriesland
Mehr Welt Panorama Polizei sucht Brandstifter in Ostfriesland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 08.10.2016
Innerhalb von zwei Monaten sind in Ostfriesland sieben Autos angezündet worden. Quelle: Feuerwehr Leer
Leer/Weener

Nach sieben Autobränden in gut zwei Monaten geht die Polizei in Ostfriesland von einem Serien-Brandstifter aus. Seit Ende Juli sind in der Stadt Weener sieben Fahrzeuge unterschiedlicher Marken und Größen ausgebrannt. Ein bestimmtes Muster der Brandserie sei nicht zu erkennen, sagte eine Polizeisprecherin in Leer.

In den meisten Fällen vermuten die Ermittler einen kriminellen Hintergrund und keine technische Ursache. Betroffen sind nach weiteren Angaben Fahrzeuge quer durch das gesamte Stadtgebiet. Die Taten geschahen überwiegend in den frühen Morgenstunden und zeigten nach der Auswertung spezieller Brandermittler ähnliche Abläufe. Aus ermittlungstaktischen Gründen nannte die Polizei dazu keine Details. Sie bat jedoch die Bevölkerung, auffällige Beobachtungen zu melden.

dpa

Eine 90-jährige Seniorin aus dem Ruhrgebiet wollte ihrem 67 Jahre alten Sohn helfen, für die Freilassung eines Reeders aus Leer eine Million Euro zu erpressen. Jetzt wurde die Frau und die anderen Täter von der Staatsanwaltschaft Aurich angeklagt. Allerdings droht ihr eine mildere Strafe als den Entführern.

Karl Doeleke 08.10.2016

Hurrikan „Matthew“ hat eine Schneise des Todes in Haiti hinterlassen. Schon 842 Tote meldete der arme Inselstaat in der Karibik, während der Wirbelsturm weiter Richtung Floridas Küste zog.

07.10.2016

Als Bundeslandwirtschaftsminister erschien der Friesländer Karl-Heinz Funke in Berlin wie ein Unikum. Der SPD war er zuletzt nur noch ein Rebell, der schließlich eine eigene Wählergruppe gründete. Auch durch einen Justizskandal wurde er bekannt. Doch was macht der ehemalige niedersächsische Landwirtschaftsminister heute?

Michael B. Berger 10.10.2016