Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei findet verwirrten Mathe-Professor
Mehr Welt Panorama Polizei findet verwirrten Mathe-Professor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 10.08.2016
Quelle: Elsner
Osnabrück

Wie ein Polizeisprecher berichtete, erhielt eine Streife am Mittwochmorgen einen Hinweis, dass in einem Parkhaus in der Innenstadt ein älterer, hilfloser Mann mit einem Koffer herumirren würde. Als die Beamten eintrafen, fanden sie zwar den Koffer, aber von dem Mann war zunächst nichts zu sehen. Erst kurze Zeit später fanden sie den geschwächt und hilflos wirkenden 79-Jährigen.

Bei der Durchsicht der Papiere des Mannes entdeckten die Polizisten ein Flugticket, eine Buchungsbestätigung eines Hotels und einen Hinweis auf die Universität Osnabrück. Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen Professor aus den USA, der am Vortag von Philadelphia nach Düsseldorf geflogen war und in Osnabrück an der Gedenkfeier für einen verstorbenen Kollegen teilnehmen wollte, mit dem er zusammen ein Mathematikbuch geschrieben hatte. Wegen der langen Reise war er körperlich geschwächt und wurde zunächst in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Wie im Film: Ein Streunerhund wartete sechs Monate vor einem Hotel auf die Frau, die ihm einmal etwas zu essen gegeben hatte. Nun hat die Geschichte um den treuen Vierbeiner ein Happy End gefunden.

10.08.2016

Im Fall der in der Türkei in einem Fass einbetonierten Frau hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der 47-Jährige ist offenbar der Ex-Geliebte der 39-jährigen Deutsch-Türkin, die im März von ihrem Ehemann im niedersächsischen Soltau als vermisst gemeldet worden war. Sie war daraufhin tot in Istanbul gefunden worden.

Tobias Morchner 10.08.2016

In Mannheim hat ein Mann seinem zehnjährigen Sohn den Autoschlüssel in die Hand gedrückt. "Es kam, wie es kommen musste", berichtete anschließend die Polizei. Der Junge rammte ein anderes Fahrzeug. Jetzt drohen dem Vater Konsequenzen.

10.08.2016