Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei schnappt bekifften Fahrer – zum dritten Mal
Mehr Welt Panorama Polizei schnappt bekifften Fahrer – zum dritten Mal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 26.11.2017
Die Polizei hat zum dritten Mal einen Wolfsburger unter Drogeneinfluss erwischt. Quelle: dpa
Königslutter

Am Sonntagmorgen gegen 9.30 Uhr hat die Polizei Königslutter während einer Verkehrskontrolle einen 23-jähriger Wolfsburger mit seinem 270 PS starken VW Golf in Ochsendorf angehalten. Während der Kontrolle hatten die Beamten den Verdacht, dass der Wolfsburger unter Drogeneinfluss stand. Dazu befragt machte dieser zweifelhafte Angaben, so dass vor Ort ein Drogentest veranlasst wurde. Dieser fiel positiv auf THC aus.

Kleinlaut gab der Wolfsburger zu, dass es schon das dritte Mal sei, dass er am Steuer unter Drogeneinfluss erwischt wurde. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobe angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Seinen VW Golf musste er vorerst stehenlassen. Der Wolfsburger muss mit einem erhöhten Bußgeld von mindestens 1500 Euro rechnen, dazu kommt ein mehrmonatiges Fahrverbot. Laut Polizei könnte ihm die Fahrerlaubnis augrund einer beharrlichen Pflichtverletzung dauerhaft entzogen werden.

Von man

Ein betrunkener 29-Jähriger ist am Sonntagmorgen in Cuxhaven offenbar absichtlich in eine Fußgängergruppe vor einer Disko gefahren. Sechs Personen wurden dabei verletzt, vier von ihnen schwer. Zeugen hielten den Fahrer fest, bis die Polizei eintraf.

26.11.2017
Panorama Neue Verfahren in der Nanomedizin - Wenn Doktor Nano heilt

Aus Hautzellen werden Gefäßzellen. Mit dem Verfahren der Gewebe-Nano-Transfektion schießt ein kleiner Chip DNA direkt in die Körperzellen – und programmiert diese um. Sind damit Therapien für Alzheimer und Parkinson möglich?

26.11.2017

Der Vulkan Agung hat auf der indonesischen Insel Bali eine gewaltige Aschesäule in die Atmosphäre ausgestoßen. Nach Ausbrüchen am Samstag und Sonntag stieg Asche aus dem orange glühenden Krater bis zu 4000 Meter hoch und zog in Richtung der Nachbarinsel Lombok. Am Samstag wurden mehrere Flüge nach Bali abgesagt.

26.11.2017