Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Pest auf Madagaskar ausgebrochen
Mehr Welt Panorama Pest auf Madagaskar ausgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 11.02.2015
Das Pest-Bakterium. Quelle: dpa
Genf

Seit dem Ausbruch der Pest auf Madagaskar sind 71 Menschen an der Seuche gestorben. Insgesamt seien in den vergangenen fünf Monaten fast 280 Erkrankte gezählt worden, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Mittwoch mit.

Die Bekämpfung der Seuche werde dadurch erschwert, dass Flöhe gegen ein Insektizid resistent sind. Die Krankheit wird von diesen Flöhen übertragen, teils aber auch von Mensch zu Mensch. Die Pest bricht seit 1980 immer wieder auf der sehr armen Insel vor der Ostküste Afrikas aus. In den vergangenen drei Jahren hat die Zahl der Opfer laut WHO ständig zugenommen. Madagaskar ist das am meisten von der Pest bedrohte Land.

dpa

Rettungskräfte suchen seit Dienstagabend nach einem vermissten Fischer aus Langballigau im Kreis Schleswig-Flensburg. Der Mann sei am Dienstagnachmittag zum Fischen auf die Ostsee gefahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Am Abend fanden Spaziergänger das angetriebene leere Boot des Mannes am Strand.

11.02.2015

Im Prozess wegen Krawallen zwischen jesidischen Kurden und muslimischen Tschetschenen in Celle hat das Landgericht Lüneburg einen 31-Jährigen wegen gefährlicher Körperverletzung zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Anfang Oktober waren mehrere hundert Jesiden und Tschetschenen aneinandergeraten.

11.02.2015

Ein Schüler wird erstochen. Der Mörder soll ein vorbestrafter Gewalttäter und ein Freund des Opfers sein. Nachdem ein Unbekannter die Leiche fand, alarmierte dieser nicht die Polizei, sondern fotografierte das Opfer. Seitdem kursiert das Bild auf mehreren Schüler-Handys.

11.02.2015