Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Passanten behindern Reanimation in Rotenburg
Mehr Welt Panorama Passanten behindern Reanimation in Rotenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 24.11.2017
Quelle: Symbolbild
Rotenburg

  Passanten haben Rettungskräfte in Rotenburg bei der Reanimation eines 78-Jährigen behindert. Der Mann war am Donnerstag auf offener Straße zusammengebrochen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Besonders renitent gegenüber den Anweisungen der Rettungskräfte und der alarmierten Polizei habe sich ein 26-jähriger Passant verhalten. Der polizeibekannte Mann wurde mit Handschellen in einen Streifenwagen gesetzt. Nach dem Rettungseinsatz durfte er wieder gehen. Der 78-Jährige starb noch am Unglücksort.

 

Von lni

Erneut ist im Süden von Niedersachsen eine Postzustellerin aufgeflogen, die Briefe nicht ausgetragen, sondern in Kartons bei sich zu Hause gehortet hat.

24.11.2017

Der Täter brach ein, öffnete eine der 15 Keksdosen und legte alte Schrauben auf die Schokoladenkekse. Die Besitzerin musste diese daraufhin entsorgen und erstattet jetzt Anzeige. Die Ermittler tappen ob des Motivs bislang noch im Dunkeln.

24.11.2017

Die Weihnachtsmärkte sind noch gar nicht eröffnet, und bis zum Fest sind es noch vier Wochen hin. Doch in Wolfenbüttel haben Diebe schon die ersten Tannenbäume gestohlen.

24.11.2017