Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Nico Rosberg rettet kleines Kind aus dem Meer
Mehr Welt Panorama Nico Rosberg rettet kleines Kind aus dem Meer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 02.04.2016
Lebensretter: Nico Rosberg. Quelle: dpa
Sakhir

Nico Rosberg hat noch vor dem Formel-1-Saisonstart eine wirkliche Großtat vollbracht. Der 30 Jahre alte gebürtige Wiesbadener mit Wohnsitz in Monaco habe ein kleines Kind in dem Fürstentum aus dem Wasser gezogen, teilte Rosbergs Management am Samstag mit und bestätigte einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung. Demnach war Rosberg in seiner Wahlheimat mit Töchterchen Alaia (sieben Monate) am Strand und spielte mit ihr auf einem Steg. Ein fünf Jahre alter Junge, der mit einer Gruppe im Wasser spielte, drohte demnach, vom Ufer wegzutreiben. Rosberg sei daraufhin ins Wasser gesprungen und habe den Jungen gerettet. Seine Tochter habe er zuvor sicher auf den Steg gelegt, hieß es in der "Bild".

dpa

Mit einem Hammer hatte ein Einbrecher in Freiburg (Kreis Stade) vor knapp zwei Wochen auf eine Mutter und ihre Tochter einschlagen. Jetzt wurde gegen den mutmaßlichen 29 Jahre alten Täter aus Elmshorn (Schleswig-Holstein) Haftbefehl erlassen, teilte die Polizei am Samstag mit.

02.04.2016

Männer sollten sich unter den Achseln rasieren - dieser Auffassung sind einer Umfrage zufolge fast zwei Drittel der Frauen in Deutschland. In der repräsentativen Studie des Meinungsforschungsinstituts YouGov sprach sich auch die Mehrheit der Männer - mit immerhin 53 Prozent - gegen Achselbehaarung beim eigenen Geschlecht aus.

02.04.2016

Es ist ganz bewusst ein Spiel mit Klischees: Am Feld kämpfen Frauen mit vollem Körpereinsatz um den Sieg, in der Halbzeit werden sie von Männern in knappen Outfits angefeuert. Die Idee der „Fearleaders Vienna“ kommt an.

02.04.2016