Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mutiger Neunjähriger schnappt Einbrecherinnen
Mehr Welt Panorama Mutiger Neunjähriger schnappt Einbrecherinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 03.08.2016
In Oberhausen hat ein neunjähriger Junge zwei Einbrecherinnen festgenommen (Symbolbild). Quelle: Nicolas Armer/dpa
Oberhausen

Als der Junge am Dienstag mit seinen Eltern nach Hause kam, überraschte die Familie die beiden Einbrecherinnen in ihrem Reihenhaus. Diese hatten die Verglasung einer Terrassentür eingeschlagen und das Haus nach Wertsachen durchsucht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Einbrecherinnen seien sofort aus dem Haus gestürzt und durch den Garten geflüchtet, erklärten die Ermittler. Vater und Sohn hätten daraufhin die Verfolgung aufgenommen, während die Mutter die Polizei gerufen habe.

Dem Jungen winkt eine Belohnung

Nach wenigen Hundert Metern habe der Neunjährige die beiden Tatverdächtigen eingeholt und sie festgehalten. Sein Vater sei hinzugekommen und habe seinem Sohn geholfen, außerdem habe sich ein aufmerksamer Nachbar eingeschaltet. Wenige Minuten später sei auch ein Streifenwagen der Polizei eingetroffen.

Die beiden Tatverdächtigen seien 15 und 16 Jahre alt, berichtete die Polizei. Sie seien einschlägig durch frühere Einbrüche und Diebstähle bekannt. Bei der Durchsuchung hätten die Polizisten einen Schraubendreher, Handschuhe sowie typisches Einbruchswerkzeug bei den Mädchen gefunden worden. Außerdem hätten die Jugendlichen mehrere gestohlene Gegenstände bei sich gehabt.

Den beiden Mädchen droht nun ein Haftbefehl, dem Jungen winkt dagegen eine Belohnung. "Der junge Mann hat gemeinsam mit seinem Vater und dem Nachbarn Zivilcourage bewiesen", sagte Polizeipräsident Ingolf Möhring. "Ich würde ihm gerne einmal zeigen, wie wir im Polizeipräsidium arbeiten."

dpa/RND/wer

Im Orsteil Jerstedt (Goslar) ist am Mittwochmorgen eine Lagerhalle zerstört worden. Menschen wurden nicht verletzt, jedoch kam ein Hund in den Flammen ums Leben. Der Sachschaden soll mehrere Hunderttausend Euro betragen.

03.08.2016
Panorama Bundesverkehrswegeplan beschlossen - Grünes Licht für Bau der A20 und A39

Die Bundesregierung hat grünes Licht für große Verkehrsprojekte in Niedersachsen gegeben. Die umstrittene Küstenautobahn A20, die A39 durch die Lüneburger Heide und auch neue Bahngleise in Niedersachsen sollen bis 2030 gebaut werden. Das sieht der neue Bundesverkehrswegeplan vor.

03.08.2016

Ein 21-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag bei der Pokémon-Jagd mit seinem Auto vom Weg abgekommen und in einen Graben gefahren. Damit nicht genug: Der Fahrer hatte Alkohol im Blut.

03.08.2016