Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Sohn von Michael Douglas aus Haft entlassen
Mehr Welt Panorama Sohn von Michael Douglas aus Haft entlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:57 01.08.2016
Michael Douglas mit seinem ältesten Sohn Cameron für den der berühmte Hollywoodstar mehrfach Therapie statt Knast forderte. Quelle: Lionel Hahn/Abaca dpa
Los Angeles/New York

Dem Sender ABC zufolge bestätigte ein Sprecher des Oscar-Preisträgers die Freilassung von Cameron Douglas (37). Er war 2010 wegen Drogenhandels zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Hinter Gittern wurde er mit Drogen erwischt, das brachte ihm eine Strafverlängerung ein. Er sollte erst 2018 auf freien Fuß kommen.

Cameron Douglas sei nun in einem Resozialisierungszentrum, wie das Promiportal "People.com" berichtete. Sein Vater und andere Familienmitglieder hatten sich wiederholt für eine Haftverkürzung eingesetzt. 2013 kritisierte Michael Douglas das Gefängnissystem in den USA. Er dürfe seinen Sohn zwei Jahre lang nicht sehen, sagte Douglas damals nach der Emmy-Verleihung vor Journalisten. Es müsse sich an den Haftbedingungen für Drogenabhängige, die nicht gewalttätig sind, dringend etwas ändern, forderte er.

Anwältin wird zur Drogenschmugglerin

Während seiner Haftzeit hatte der Sohn von Hollywoodstar Michael Douglas wiederholt für Schlagzeilen gesorgt. Unter anderem, weil er mit seiner Anwältin eine Liebesbeziehung angfangen hatte. So weit, so unspektakulär - hätte die junge Frau nicht angfangen, dem Douglas-Spross Drogen in den Knast zu schmuggeln. Über ihre Affäre mit dem prominenten Häftling hatte die Anwältin im vergangenen Jahr schließlich ein Buch mit pikanten Details veröffentlicht.

Cameron Douglas will nun nachziehen: Der 37-jährige arbeitet an einem Buch über seine Zeit in Haft.

RND/dpa/caro

Innerhalb weniger Stunden hat die Polizei im Kreis Goslar drei Tote gefunden. Ein toter Mann wurde nahe einer Abfallentsorgungsanlage entdeckt, zwei Frauen starben nach einem Brand in einem Haus in Goslar. Mittlerweile sind die entdeckten Toten identifiziert. 

02.08.2016

Ein 23-Jähriger hat in Cloppenburg auf offener Straße mit einer Pistole geschossen. Der Mann hatte sich am Montagabend mit seinen Mitbewohnern gestritten und war daraufhin in ein Waldstück gelaufen, um die Pistole, die er dort versteckt hatte, zu holen. Er wurde von der Polizei überwältigt, verletzt wurde niemand.

01.08.2016
Panorama Triathlet Schramm zum Tod seines Sohnes - "Ich springe nachts über die Friedhofsmauer"

Im vergangenen Januar hatte Profi-Triathlet Till Schramm völlig unerwartet seinen damals dreijährigen Sohn Henry verloren. Nun hat der Vater eines weiteren Sohnes erstmals ungewöhnlich offen über den Unfalltod seines Kindes gesprochen.

02.08.2016