Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama NDR-Moderator zusammengeschlagen
Mehr Welt Panorama NDR-Moderator zusammengeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 20.04.2017
Moderiert seit 2006 die NDR-Sendung „Das“: Hinnerk Baumgarten.  Quelle: dpa/facebook NDR
Hannover/Palma de Mallorca

 Ein ausgeschlagener Zahn, mehrere Schürfwunden und Prellungen sowie eine Gehirnerschütterung. Hinnerk Baumgarten hat es bei einer Prügelei auf Mallorca heftig erwischt. Der NDR-Moderator wollte sich eigentlich auf der Ferieninsel gemeinsam mit seiner Tochter erholen. Stattdessen liegt Baumgarten im Krankenhaus. „Es geht mir den Umständen entsprechend gut“, wird Baumgarten auf der Facebook-Seite seiner NDR-Sendung „DAS!“ zitiert. „Es hätte aber auch schlimmer kommen können“.

Baumgarten hat Täter angezeigt

Gegenüber der „Bild“-Zeitung äußerte sich der gebürtige Hannoveraner über das Zustandekommen der Verletzungen. Demnach habe er am berühmten Ballermann einen Touristen angesprochen, der in den Sand pinkelte. „Ekelhaft und peinlich für uns als Touristen insgesamt“, sagte Baumgarten der „Bild“. Als er den Mann aufforderte zu gehen, habe dieser ihn direkt – gemeinsam mit einem Begleiter – geschlagen und auf ihn eingetreten – „vor den Augen seiner geschockten Tochter“, wie die „Bild“ berichtet (Paid).

Der NDR hatte die Situation zunächst anders dargestellt. In einem Facebook-Eintrag sprach der Sender davon, dass Baumgarten einen Streit schlichten wollte und dabei selbst verletzt wurde.

Gepostet von Hinnerk Baumgarten am Donnerstag, 20. April 2017

Arzttermin am Freitag

Die Täter wurden nach Angaben von Baumgarten mittlerweile von der Polizei geschnappt. Der Moderator hat die beiden Männer nach eigenen Angaben angezeigt. Sein Urlaub ist vorbei, am Freitag will er sich von einem Zahnarzt in Deutschland behandeln lassen.

Mit weiteren Folgen der Prügelattacke rechnen Baumgarten und NDR offenbar nicht. Wie der Sender auf Facebook berichtet, soll Baumgarten wie geplant die „DAS!“-Sendung am Montag moderieren.

Von RND/zys

Panorama Kassenärztliche Vereinigung - Große Nachfrage nach Psychotherapeuten

6167 Anrufe sind seit dem Start am 18. April bei der Servicestelle der Kassenärztlichen Vereinigung eingegangen. Bei rund 3600 Anrufen ging es um das Thema Psychotherapie. Aber eigentlich würden die Anrufer ihre Termine lieber selbst anbieten, statt sie vermittelt zu bekommen.

20.04.2017

Auch die Polizei setzt auf die Vorteile der Digitalisierung. In Niedersachsen sammelt eine selbstentwickelte App "PreMap" Informationen über Einbrüche und schätzt die Gefahr für Wiederholungstaten ein. Nach den ersten Testwochen sind die Ermittler zufrieden.

20.04.2017

Mit einem Foto in den sozialen Netzwerken hatte Tennis-Star Serena Williams die Gerüchteküche angeheizt – nun ist es auch offiziell: Die 35-Jährige, die nächste Woche Angelique Kerber als Nummer eins der Tennis-Weltrangliste ablösen wird, erwartet ihr erstes Kind.

20.04.2017