Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Motorradfahrer im Harz tödlich verunglückt
Mehr Welt Panorama Motorradfahrer im Harz tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 17.07.2015
Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit ist im Harz ein Motorradfahrer tödlich verunglückt. Quelle: Symbolbild/ Julian Stratenschulte
Braunlage

Wie die Polizei weiter mitteilte, erlag der Fahrer aus dem Landkreis Peine noch am Unfallort seinen Verletzungen. Die Bundesstraße war nach einem Bericht der „Goslarschen Zeitung“ nach dem Unfall am Donnerstagnachmittag wegen der Bergungsarbeiten für eineinhalb Stunden voll gesperrt werden. Der Harz ist wegen seiner kurvigen Straßen in den Sommermonaten das Ziel vieler Motorradfahrer. Immer wieder gibt es schwere Unfälle mit Toten und Verletzten. Überhöhte Geschwindigkeit ist nach Erkenntnissen der Polizei die häufigste Unfallursache.

dpa

Panorama Unbekannter zerstört Plaschbecken - Der Poolschlitzer bringt Kinder zum Weinen

40 Planschbecken sind ihm schon zum Opfer gefallen: In Franken treibt in Poolschlitzer seit sechs Jahren sein Unwesen. Der Polizei fehlen jegliche Hinweise, sie vermutet aber einen Serientäter. Das Motiv ist allerdings völlig unklar.

17.07.2015
Panorama Wegen Bakterienbelastung - Badeverbot an drei Nordseestränden

Wegen Bakterienbelastung gelten für drei niedersächsische Nordseestrände Badeverbote. Betroffen sind die Strände Bensersiel bei Esens, Dornumersiel im Kreis Aurich und um ein Küstenabschnitt bei Horumersiel am Hafen Wangersiel. An den Stränden sind erhöhte Werte von Darmbakterien (Escherichia coli) festgestellt worden.

17.07.2015
Panorama Amerikaner erschießt vier Marine-Soldaten - Was trieb den Schützen von Tennessee?

Bisher gibt es keinen Beweis, dass der Mann, der gestern vier Marine-Soldaten erschoss, im Namen von Terroristen handelte. Im Netz kursiert ein Tweet, der vom Islamischen Staat stammen soll – dessen Echtheit aber zweifelhaft ist. US-Medien tauchen deshalb in die Biografie von Mohammad Youssuf Abdulazeez ein.

17.07.2015