Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Mindestens 50 Tote durch Tropensturm

Philippinen Mindestens 50 Tote durch Tropensturm

Durch Überschwemmungen und Erdrutsche sind auf den Philippinen mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. Wie Fernsehsender am Sonntag (Ortszeit) berichteten, wurden in der Provinz Rizal mehrere Städte überschwemmt.

Voriger Artikel
Zwei Diebe unter Trümmern belgischer Bank begraben
Nächster Artikel
Mindestens 73 Tote bei Überschwemmungen auf Philippinen

Auf den Philippinen sind bei Überschwemmungen mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen.

Quelle: afp

Dort wurden mindestens 40 Menschen getötet. In der Hauptstadt Manila und Umgebung starben mindestens zehn Menschen. Zahlreiche Menschen wurden noch vermisst. Es waren die schlimmsten Überschwemmungen in der Hauptstadt seit 20 Jahren.

Auslöser der Überschwemmungen war der Tropensturm Ketsana. Die Philippinen werden jährlich von etwa 20 Tropenstürmen heimgesucht, die über dem Pazifik vom Osten her aufziehen .

afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama