Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Dutzende Reisende bringen Zug zum Kippen
Mehr Welt Panorama Dutzende Reisende bringen Zug zum Kippen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 06.08.2014
Dieser Mann wurde von Dutzenden Pendlern aus dem Spalt zwischen U-Bahn und Bahnsteigkante befreit. Quelle: Twitter / nicolastaylornz
Perth

Der Mann war am Mittwochmorgen beim Besteigen eines Pendler-Zuges in Perth ausgerutscht und mit dem Bein in einen fünf Zentimeter schmalen Spalt zwischen Waggon und Bahnsteig geraten, wie die Bahngesellschaft Transperth berichtete.


Nachdem ein erster Versuch fehlschlug, den Zug durch das Gewicht der darin sitzenden Passagiere vom Bahnsteig wegzukippen, wurden die Insassen zum Aussteigen aufgefordert. Rund 50 Passagiere stellten sich am Bahnsteig auf und kippten den Zug mit vereinten Kräften weit genug zur Seite, dass der eingeklemmte Mann befreit werden konnte. "So etwas haben wir noch nie erlebt", sagte Transperth-Sprecherin Clarie Krol.

"Es war Glück, dass Personal vor Ort war und alle Passagiere nicht nur auf die Anweisungen gehört, sondern auch mitgeholfen haben." Der verunglückte Pendler konnte nach einer Behandlung durch Sanitäter einen späteren Zug nehmen.

afp/mhu

Die Vielfalt auf niedersächsischen Weiden wächst. Zu Landschaf und und Schwarz-Bunter gesellen sich zunehmend Exoten.

06.08.2014
Panorama Stärkstes Erdbeben seit Jahren - Bereits 589 Tote nach Erdbeben in China

Nach dem stärksten Erdbeben seit Jahren in Chinas südwestlicher Provinz Yunnan ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 589 Menschen gestiegen. Mehr als 2400 Menschen seien verletzt worden, berichtete das Staatsfernsehen CCTV unter Berufung auf Behördenangaben am Mittwoch.

06.08.2014
Panorama Leistungs- und Geldprobleme - Jeder Dritte scheitert an der Hochschule

Leistungs- und Geldprobleme sind Hauptgründe für den Ausstieg. Nun will das Land die Abbrecherquote senken.

Saskia Döhner 06.08.2014