Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Miley Cyrus undercover in der U-Bahn
Mehr Welt Panorama Miley Cyrus undercover in der U-Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 18.06.2017
Undercover im Underground: Miley Cyrus und Jimmy Fallon geben ein Geheim-Konzert. Quelle: Screenshot/Youtube
New York

Die Tarnung hat nichts genützt. Kurz nachdem die vermeintliche Straßenmusikerin in der U-Bahn-Station des Rockefeller Centers die ersten Töne des Country-Hits „Jolene“ von Dolly Parton anstimmt, erkennen einige Pendler der US-Metropole sofort, dass da eine ganz bekannte Sängerin vor ihnen steht: Es ist Miley Cyrus. Sie zücken ihre Smartphones und filmen den Auftritt, der sich kurze Zeit später auch im Netz verbreitet.

Die Sängerin hatte sich mit einer dunklen Langhaarperücke, Strohhut und Sonnenbrille getarnt. Auch ihr Duettpartner entpuppte sich als Berühmtheit: Showmaster Jimmy Fallon spielte ebenfalls als Cowboy verkleidet Tamburin und übernahm den Background-Gesang.

Die Fahrgäste und Touristen waren begeistert. Und spätestens, als die beiden Straßenmusikanten sich ihrer Verkleidung entledigten, merkten auch die letzten Passanten, wer ihnen da ein Ständchen sang. Das Mini-Konzert in der U-Bahn-Station ist Teil von Fallons aktueller „The Tonight Show“.

Cyrus spielte als Zugabe noch ihren Hit „Party in the U.S.A“ und gab zu: „Das ist mein erster Auftritt in einer U-Bahn-Station und es ist scheiß aufregend für mich.“

Von RND/sin

Nach einem Badeunfall in einem Braunschweiger Schwimmbad ist ein 25-jähriger Mann gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, entdeckte der Schwimmmeister leblosen Körper am Donnerstagnachmittag in Freibecken des Bades. 

16.06.2017

Unglaubliches Glück hat ein Radfahrer im Harz gehabt - er landete nach einem Sturz direkt vor einem Busreifen. Nur weil der Busfahrer voll auf die Bremse trat, gelang es ihm, wenige Zentimeter vor dem auf der Straße liegenden Radler zu stoppen. 

16.06.2017
Panorama Tödlicher Unfall mit Diplomatenwagen - Porschefahrer genießt Immunität

Ein Radfahrer fährt in Berlin gegen eine abrupt geöffnete Autotür und verletzt sich dabei tödlich.Verantwortlich ist offenbar ein saudischer Porschefahrer. Doch zur Rechenschaft gezogen wird der Mann wahrscheinlich nicht: Er ist Diplomat – und genießt Immunität.

16.06.2017