Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann transportiert Sofagarnitur im Auto
Mehr Welt Panorama Mann transportiert Sofagarnitur im Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 18.04.2016
In Duisburg hat ein Autofahrer versucht, eine Sofagarnitur mit seinem Auto zu transportieren. Quelle: Polizei Duisburg
Duisburg

Weit ragt das Sofa über den geöffneten Kofferaum hinaus. Auf den überstehenden Teil der Garnitur hat der Fahrer des Fahrzeugs noch einen riesigen Sessel gestapelt. Das Möbelstück scheint nicht gesichert zu sein. Die wackelige Angelegenheit setzt auf dem Dach des Autos fort: Dort befinden sich zwei weitere Teile der Couchgarnitur. Sie sind immerhin mit Seilen gesichert.

Die Polizei stoppte den skurrilen Möbeltransport bereits am Freitag im Duisburger Stadtteil Marxloh. Die Beamten hielten den Fahrer an und untersagtem ihm die Weiterfahrt. Der Fahrer muss mit einer Anzeige rechnen.

Wohin der Fahrer das Möbelstück transportieren wollte und wie weit er mit der gefährlichen Konstruktion schon gefahren war, konnte eine Sprecherin der Polizei am Montagmorgen nicht sagen.

are

Abgezapft und originalverkorkt – das sind nicht nur die Weine in dem legendären Loriot-Sketch "Vertreterbesuch". Seit 2013 können Fans des Komikers Vicco von Bülow die edlen Tropfen auch kaufen. Die 100 000. Flasche ist jetzt für 402 Euro versteigert worden. Der Erlös komme der Flüchtlingshilfe zugute.

18.04.2016

In einen Gartenzaun ist eine volltrunkene Autofahrerin mit ihrem Wagen in Bückeburg gekracht. Nach dem Unfall am Sonntagabend fuhr sie zunächst davon, kam aber nicht weit: An einer Ampelkreuzung fand die Polizei die Frau in ihrem Auto – sie war dort stehen geblieben.

18.04.2016

Mit einer selbst gebauten Angel fischt ein Mann nach seinem verlorenen Schlüssel in einem See. Doch dann zieht er eine scharfe Granate aus dem Wasser.

18.04.2016