Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann stürzt von Denkmal und schlägt mit Kopf auf
Mehr Welt Panorama Mann stürzt von Denkmal und schlägt mit Kopf auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 21.12.2017
Braunschweig

 Ein 31-Jähriger ist vor dem Braunschweiger Schloss von einem Reiterdenkmal gestürzt und hat sich schwer verletzt. Der Mann hatte nach Auskunft der Polizei das Denkmal in der Nacht zum Donnerstag erklimmen wollen.

Er kam von einer Weihnachtsfeier, auf der er Alkohol getrunken hatte, und war mit einem Bekannten unterwegs. Der 31-Jährige rutschte beim Klettern in rund 2,5 Metern Höhe ab und schlug mit dem Kopf auf dem Straßenpflaster auf.

Dabei erlitt er schwere Kopfverletzungen. Er war nicht mehr ansprechbar und kam in ein Krankenhaus.

Von dpa

In Thailand ist ein Wanderarbeiter nach zwei Jahren wieder nach Hause zurückgekehrt. Die Familie hatte den 44-Jährigen bereits für tot erklärt. Dem großen Schock daheim folgte die nächste Verwunderung. Wer ist eigentlich der Mann, den die Familie nur Monate zuvor einäschern ließ?

21.12.2017

Ein Foto, das die geschundene Kindheit einer ganzen Generation syrischer Kinder widerspiegelt: Das Gesicht des fünfjährigen Flüchtlingsmädchens Zahra aus Syrien ist das Unicef-Foto des Jahres 2017.

21.12.2017

Bei einem Fährunglück an der Ostküste der Philippinen sind mindestens vier Menschen ertrunken. 199 der insgesamt 251 Menschen an Bord des gesunkenen Schiffes seien gerettet worden, teilten die Behörden am Donnerstag mit.

21.12.2017