Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann liegt auf der Straße – und wird überfahren
Mehr Welt Panorama Mann liegt auf der Straße – und wird überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 26.12.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)

Tragischer Unfall in Lüneburg: Ein auf der Straße liegender 43-Jähriger ist von einem Auto überrollt und getötet worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war ein 49-Jähriger an Heiligabend in Lüneburg unterwegs, als er im Scheinwerferlicht auf der Straße einen dunklen Gegenstand bemerkte. Trotz Bremsung kam der Wagen nicht rechtzeitig zum Stehen.

Nachdem der Fahrer ausgestiegen war, habe er festgestellt, dass er einen Mann überfahren hatte, der auf der Fahrbahn gelegen hatte. Trotz sofortiger Rettungsmaßnahmen starb der 43-Jährige noch an der Unfallstelle.

Unklar war zunächst, warum der Mann auf der Straße gelegen hatte.

dpa

Die 1,8 Tonnen schwere Weltkriegsbombe in der Augsburger Innenstadt ist erfolgreich entschärft worden. Dies teilte die Stadt Augsburg am Sonntagabend im über Twitter mit. Zugleich betonte sie, dass die Evakuierung noch nicht aufgehoben sei.

25.12.2016

Erleichterung in Schweden und bei allen, die sich um Königin Silvia gesorgt hatten: Die gebürtige Heidelbergerin wurde aus dem Krankenhaus wieder nach Hause entlassen.

25.12.2016

Papst Franziskus hat den Segen „Urbi et Orbi“ gespendet und in seiner Weihnachtsbotschaft zu Frieden in aller Welt aufgerufen. Zugleich gedachte er der Opfer von Krieg und Terror.

25.12.2016