Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Alarm im Weißen Haus
Mehr Welt Panorama Alarm im Weißen Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:59 20.09.2014
Schrecksekunde im Weißen Haus. Quelle: dpa (Archiv)
Washington

Obama und seine Familie seien zu dem Zeitpunkt nicht dagewesen, hieß es. Der US-Präsident habe sich nur vier Minuten vor dem Zwischenfall mit einer seiner Töchter per Hubschrauber auf den Weg zum Landsitz Camp David gemacht. Bei dem Eindringling handelt es sich laut CNN um einen 42-Jährigen aus Texas, der unbewaffnet war und zunächst zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Die Hintergründe sind unklar. Ein Beamter des Secret Service sagte CNN zufolge lediglich, der Mann sei den Sicherheitsbehörden bekannt.

dpa

Die Kontrolleure kommen oft unangemeldet und haben regelmäßig etwas zu bemängeln. Seit dem Amoklauf von Winnenden müssen Waffenbesitzer nachweisen, dass sie Munition und Schießeisen sicher lagern. Mancher muss danach die Waffe abgeben.

20.09.2014

Im Spätsommer ist die Zeit der Kürbisse. Bei der zehnten Meisterschaft im Riesenkürbis-Züchten in Börßum im Kreis Wolfenbüttel geht es allerdings nicht um normale Gewächse. Wer gewinnen will, muss schon ein 400-Kilogramm-Exemplar auf die Waage bringen.

20.09.2014

Todesangst und Panik bei 147 Menschen im Flugzeug der Gesellschaft JetBlue auf dem Weg von Long Beach (Kalifornien) nach Texas: Wegen eines qualmenden Triebwerks und Rauch in der Kabine musste die Maschine wieder umdrehen und notlanden.

20.09.2014